Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom erhöht Surfgeschwindigkeit bei Natel infinity

Bern, 22. Mai 2014

Swisscom erhöht die Geschwindigkeit für die mobile Datenübertragung bei den Natel infinity Abos. Ab dem 1. Juni 2014 profitieren Kunden mit einem Natel infinity M und L automatisch von höheren Bandbreiten. Bei infinity M wird die Geschwindigkeit auf 15 Mbit/s verdoppelt, bei infinity L auf 30 Mbit/s erhöht. Damit können Swisscom Kunden künftig noch schneller mobile Datendienste nutzen – und das bei gleichbleibenden Abopreisen.

Dank Natel infinity müssen Swisscom Kunden nicht mehr darauf achten, wieviel sie telefonieren, SMS schreiben oder mobil Daten übertragen, da dies alles in den Abos inbegriffen ist. Kunden schätzen diese neue Freiheit und machen Natel infinity zum erfolgreichsten Schweizer Mobilfunkabo: Nach weniger als zwei Jahren nutzen 1,8 Mio. Kunden ein infinity-Abo und übertragen rund vier Mal mehr Daten als Kunden mit einem anderen Abonnement. So macht beispielsweise Musik- und Videostreaming bereits 65% des heutigen Datenvolumens auf dem Mobilfunknetz aus. Um ihren Kunden immer die notwendige Internetgeschwindigkeit zu bieten, erhöht Swisscom bei den infinity-Abos die Übertragungsgeschwindigkeit. Bei infinity M wird diese von 7,2 Mbit/s auf 15 Mbit/s verdoppelt und bei infinity L von 21 Mbit/s auf 30 Mbit/s erhöht. Die monatlichen Abopreise von CHF 99 und CHF 129 bleiben gleich. Kunden profitieren ab dem 1. Juni 2014 automatisch von der Anpassung. Die Speederhöhungen gelten ebenfalls für folgende NATEL-Abos: Xtra infinity M/L, Business infinity M/L und Data infinity M/L. Bei den anderen Natel infinity Abos ändert sich die Surfgeschwindigkeit nicht.


Bereits 91% 4G/LTE-Netzabdeckung bei Swisscom

Die Erhöhung der Übertragungsgeschwindigkeiten bei den Natel infinity Abos ist nur möglich, weil Swisscom seit Jahren massiv in den Ausbau ihrer Netze investiert. Swisscom hat nicht nur die Abdeckung des 3G Netzes deutlich erweitert, sondern auch den Ausbau des 4G/LTE Netzes rasch vorangetrieben. Bereits heute können 91% der Schweizer Bevölkerung die neueste Technologie 4G/LTE nutzen. Swisscom baut das Netz in der ganzen Schweiz kontinuierlich aus, damit alle Kunden mit jedem Abonnement die beste Verbindung bekommen. Allein im vergangenen Jahr hat Swisscom rund CHF 1,7 Mrd. in den Ausbau ihrer Infrastruktur investiert.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com