Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom baut ihr Ausbildungsangebot weiter aus

Bern, 04. August 2014

Heute starten 256 Lernende bei Swisscom ihre Ausbildung. Swisscom gehört damit zu den grössten ICT-Ausbildungsbetrieben in der Schweiz und bietet erstmals die zweijährige Lehre als Mediamatiker Way up für Maturanden an.

256 Jugendliche starten heute ihre Lehre bei Swisscom. Die ICT-Branche in der Schweiz wächst laufend und braucht deshalb immer mehr Informatiker und Mediamatiker. 2014 bildet Swisscom insgesamt rund 850 Lernende in den Berufen Mediamatiker, Informatiker, Telematiker, Detailhandelsfachleute, Kaufleute und Fachleute Kundendialog aus.

Nach der Einführung der verkürzten Informatik-Lehre baut Swisscom ihr Angebot aus und bietet nun erstmals auch die verkürzte zweijährige Lehre als Mediamatiker Way up für Maturanden an. Der Abschluss dieses Lehrgangs erlaubt den direkten Zugang zur Fachhochschule.

Im Juli 2014 schlossen 223 Lernende ihre Lehre bei Swisscom erfolgreich ab, dies entspricht einer Abschlussquote von rund 90 Prozent. Zur Zeit haben bereits rund 50 Prozent der Lehrabgänger eine Folgeanstellung im Unternehmen.

Swisscom ist an den Swiss Skills 2014 in Bern vertreten. Die Schweizer Berufsmeisterschaften finden vom 17. bis 21. September 2014 statt und geben Einblick in die Welt des Berufsnachwuchses. Neben dem eigentlichen Wettbewerb sind Swisscom und ihre Tochtergesellschaft cablex auch mit je einem Stand vertreten, an denen man das besondere Berufsbildungsmodell und die verschiedenen Ausbildungsberufe kennenlernen kann.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com