Meta Navigation

Medienmitteilung

Studie zeigt: Swisscom ist führende Schweizer Anbieterin von Managed Security Services

Bern, 13. März 2015

Swisscom ist laut einer unabhängigen Studie der Experton Group die führende Anbieterin von Managed Security Services in der Schweiz. Für die Studie untersuchten die Analysten des ICT-Consulting Unternehmens 153 Security-Anbieter. Neben dem Gesamtsieg im Bereich Managed Security Services wurde Swisscom auch in allen weiteren Kategorien hervorragend bewertet und hat das Prädikat „Security Leader 2015“ erhalten.

IT-Sicherheit ist für Unternehmen ein erfolgskritischer Faktor. Sie wird mit komplexer werdenden IT-Infrastrukturen anspruchsvoller, gleichzeitig sind die Angreifer besser organisiert und verfügen über beachtliche technische Ressourcen. Nicht alle Unternehmen wollen oder können eigenes Sicherheits-Know-how aufbauen und erhalten. Zudem muss IT-Sicherheit in vielen Fällen auch regulatorische und branchenspezifische Normen – Stichwort Compliance – erfüllen.

 

Umfassender Schutz

Swisscom übernimmt mit ihren Managed Security Services MSS-i die IT-Sicherheit für Unternehmenskunden. Das Security Operations Center in der Schweiz, das sieben Tage pro Woche während 24 Stunden mit Spezialisten besetzt ist, schützt die Kundensysteme in Echtzeit. Zudem profitieren alle Kunden von der gemeinsamen und auf Schweizer Bedürfnisse optimierten Threat Intelligence von Swisscom. Ein Angriff auf ein Kundensystem bringt neue Erkenntnisse, um weitere Kunden vor einem ähnlichen Angriff zu schützen. Adrian Humbel, Leiter Security Solutions bei Swisscom sagt: „Wir stellen eine starke Professionalisierung von Cybercrime-Angriffen fest. Die Managed Security Services von MSS-i sind damit sehr effektiv , um Kunden und ihre Cloud- und Datacenter-Umgebungen auch gegen raffinierte und neuartige Bedrohungen zu schützen.“

 

Bestnoten für Swisscom

Die deutsche Experton Group hat in ihrer Studie „Security Vendor Benchmark 2015“ sämtliche Security-Dienste von Swisscom sowie von über 100 anderen Schweizer Anbietern bewertet. Ihr Fazit: Swisscom ist in allen bewerteten Kategorien im bestmöglichen Leader-Quadranten platziert und hat das Prädikat „Security Leader 2015“ erhalten.

 

Die Studienverfasser von Experton heben dabei besonders hervor: „Swisscom ist im Schweizer Markt für Managed Security Services sowohl hinsichtlich der Portfolio-Attraktivität als auch der Wettbewerbsstärke das Mass der Dinge.“ Und auch mit ihrer Angebotsbreite kann Swisscom punkten: „Das Portfolio deckt die gesamte Bandbreite der Dienste ab, die von einem lückenlosen Leistungsprogramm zur Sicherung der Verfügbarkeit und Vertraulichkeit flankiert werden”, so die Experton-Analysten.

 

Zur Studie:

Kirsten van Laak, kirsten.vanlaak@experton-group.com

Experton Group AG, www.experton-group.de

 

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com