Meta Navigation

Erreichbar – auch auf der Alp


Erreichbar – auch auf der Alp

Anschluss an die Kommunikation der Zukunft für Alpbetriebe und Berghütten.


Auch Alpbetriebe und SAC-Hütten an abgelegenen Standorten sollen Grundversorgungsprodukte nutzen und der Kommunikation der Zukunft teilnehmen können: Für die Sicherheit und Attraktivität dieser Regionen geht Swisscom eine Kooperation mit dem Schweizerischen Alpenclub (SAC) und dem Schweizerischen Alpwirtschaftlichen Verband (SAV) ein.


Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) unterstützt fachlich bei der Umsetzung. Im Rahmen dieses zweckgebundenen Engagements leistet Swisscom einen einmaligen finanziellen Beitrag. Die Alpenverbände SAC und SAV koordinieren dabei die Bedürfnisabklärung der Alpbetriebe und SAC-Hütten in Bezug auf die lokale Stromversorgung anhand eines festgelegten Kriterienkataloges und koordinieren die Umsetzung der dazu notwendigen Massnahmen. Swisscom liefert die für den Standort passende Telekom-Erschliessungstechnologie im Rahmen der Grundversorgung und sorgt für die Umstellung der Alpbetriebe und SAC-Hütten auf die IP-Technologie. So wollen die Verbände und Swisscom gemeinsam die Kommunikation an abgelegenen Standorten in der ganzen Schweiz sicherstellen.