Meta Navigation

Gut vorbereitet

Wie Mobilfunk mit LTE advanced noch schneller wird

Mit der Mobilfunkfrequenzumstellung im Sommer 2014 wird die Bündelung zweier Frequenzbänder über die neue Technologie LTE advanced möglich. Damit lassen sich mobile Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s übertragen. Erste Endgeräte werden im Herbst auf den Markt kommen. Das Netz vom Swisscom für LTE advanced steht ab sofort an den Bahnhöfen Bern und Lausanne zur Verfügung und ab Anfang Juli an stark frequentierten Orten in den Städten Bern und Biel, später auch in Zürich, Genf, Luzern, Lugano und Basel.