Swisscom folgen News abonnieren Netzstatus Kontakt
Swisscom folgen News abonnieren Netzstatus Kontakt

Hochsaison für digitale Betrüger?

Angriffe nehmen zu, doch die Schweiz verfügt weiterhin über eine der sichersten Infrastrukturen

Lahmlegen von Webseiten, E-Banking-Angriffe mit Smartphone-Trojanern und zahlreiche gezielte Spionageangriffe: Der 17. Halbjahresbericht von Melde- und Analysestelle Informationssicherung  (MELANI) lässt das Internetzzeitalter als reinstes Schlaraffenland für Betrüger und Spione erscheinen. Angriffe nehmen unvermindert zu.

 

Der gleichzeitig veröffentlichte Ratgeber gibt Abwehr-Tipps; und der internationale Vergleich zeigt: Die Schweiz besitzt hinter Island und den Niederlanden weltweit die drittsichersten Server, und die Server in der Schweiz bleiben bezüglich Internet-Angriffen relativ verschont: weniger als 0,1 Prozent des Verkehrs wird angegriffen.