Meta Navigation

Intelligente Angreifer, intelligente Verteidiger


Intelligente Angreifer, intelligente Verteidiger

Cyber-Bedrohungen werden immer komplexer


Der Security Report von Swisscom untersucht die digitale Sicherheitslage der Schweiz. Er stellt einen starken Anstieg beim Einsatz von intelligenten Technologien fest, sowohl bei den Angreifern wie auch bei der Verteidigung gegen Malware und Co.

Technologische Innovationen in einer zunehmend digitalen Welt bieten nicht nur Chancen, sondern auch neue Angriffsflächen. Unternehmen sind deshalb gefordert, Bedrohungen aus dem Netz rechtzeitig zu erkennen, zu analysieren und nötigenfalls abzuwehren. Swisscom beobachtet die Schweizer Sicherheitslage im Netz laufend und veröffentlicht die wichtigsten Tendenzen jährlich im Security Report. «Cyber-Bedrohungen werden immer komplexer und die Beobachtungsfelder vielfältiger», sagt Panos Zarkadakis, stellvertretender Chief Security Officer von Swisscom und Co-Autor der Studie. «Umso wichtiger ist es, rasch auf einen Angriff zu reagieren.»