Meta Navigation

Schnelle 300'000 Surfer

4G/LTE erreicht 35% der Bevölkerung

Schneller Ausbau für schnelles Surfen: Was Ende 2012 in 26 Städten begann hat inzwischen  159 Orte und 300'000 Nutzer erreicht. Damit sind bereits 35 Prozent der Bevölkerung in urbanen und ländlichen Gebieten mit der 4. Mobilfunk-generation 4G/LTE abgedeckt. Und es geht im Eiltempo weiter: Bis Ende 2013 werden gar 70 Prozent der Schweizer Bevölkerung mit 4G/LTE versorgt werden.

 

Im Rahmen der jährlichen Budgets wird Swisscom bis ins Jahr 2017 insgesamt rund CHF 1,5 Milliarden Schweizer Franken ins Mobilfunknetz  investieren.

 

Dank der schnellen Datenübertragung werden die Netze der 2. und 3. Generation entlastet: Dies hilft zusammen mit dem passenden Smartphone und Surf-Abo, in der Schweiz das beste Mobilfunknetz zu erhalten.

 


Netzabdeckung Mobilfunk


Weitere Informationen