Meta Navigation

Weltmeisterliche 80 Prozent

Vier von fünf Schweizern surfen mobil

Bereits 80 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer greift über ein mobiles Gerät aufs  Internet zu, 75 Prozent mit dem Smartphone und 42 Prozent mit dem Tablet. Damit sind wir weltweit an der Spitze. Dieser Trend wird sich weiter verstärken: Der mobile Internetzugang per Tablet und Smartphone wird den Zugriff per Desktop oder Notebook als dominanten Nutzungspfad ablösen. So gibt schon 45 Prozent der Digital Natives an, häufiger mit dem Smartphone als mit dem Desktop PC online zu sein. Dies ergibt der jährliche Media Use Index der Y&R Group Switzerland.