Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

Sicherheit

Daten verdienen den besten Schutz

Informationen gehören zu den wertvollsten Produkten unserer Zeit. Unser Anspruch ist es, Informationen so sicher und zuverlässig wie möglich zu speichern und zu übertragen. Über 150 Fachkräfte setzen sich Tag für Tag für die Informationssicherheit, den Datenschutz und sicheren Betrieb unserer Netze ein. Viele Kunden aus sensiblen Branchen wie Finanzen, Gesundheit oder Sicherheit setzen auf unsere Dienste. Als erster Telekommunikations-Anbieter der Schweiz haben wir das ISO 27001 Sicherheitszertifikat erhalten.




Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Datenschutz

Wie wir Ihre Privatsphäre schützen.

Wenn Sie unsere Dienstleistungen und Produkte nutzen, fallen bei uns Daten an, die wir für unterschiedliche Zwecke bearbeiten. In unserem kurzen Film erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wozu wir sie verwenden und wie wir den Schutz Ihrer Privatsphäre sicherstellen.

Video: Gesamtlänge 02:12 Min.
 

Mehr zum Datenschutz




Buch IT-Security

Konzepte für eine IT-Security von morgen

Die fortschreitende Digitalisierung bringt neue Gefahren mit sich, vor allem, weil Angreifer auch aus weiter Ferne ihr Unwesen treiben können. Gleichzeitig hat die Forschung und Anwendung neuer Sicherheitskonzepte massive Fortschritte gemacht. Wir haben den aktuellen Stand des Wissens zusammengefasst, zeigen, wie wir vorgehen und welche Konzepte und Massnahmen in jedem Unternehmen umgesetzt werden können.




Smart Data

Leitsätze zu Smart Data

Der Begriff Smart Data (oder Big Data) steht für enorme Mengen an elektronischen Daten aus unterschiedlichen Quellen. Mit leistungsfähigen Computern und intelligenter Software ist es möglich, in der Datenflut verborgene Muster zu erkennen. Smart-Data-Anwendungen können demnach Services und Produkte in neue Dimensionen führen, werfen aber auch die Frage des Datenschutzes auf. Swisscom erklärt in ihren Leitsätzen, wie das Unternehmen die Smart-Data-Technologie nutzt.

Leitsätze zu Smart Data (PDF, 40 KB)




Privatkunden

Sicher surfen und telefonieren

Täglich wehren wir über 2,5 Millionen Spam E-Mails ab. Jede Woche finden wir über 5‘000 Computer, die mit Malware infiziert sind und monatlich blockieren wir mehr als 300 Phishing-Attacken. Wir sorgen aber nicht nur für sicheres E-Mail und Internet, auch beim Telefonieren setzen wir alles daran, dass die Daten unserer Kunden geschützt bleiben. So werden alle Gespräche über das Mobilfunknetz verschlüsselt übertragen.

Sicherheitsangebote für Privatkunden




Geschäftskunden

Fundament des Vertrauens

Für Geschäftskunden ist unser Sicherheitsbestreben das Fundament des Vertrauens. Banken, Versicherungen, Spitäler aber auch öffentliche Dienste wie Polizei und Feuerwehr sind auf höchstmöglich zuverlässigen und sicheren Betrieb ihrer Kommunikationsinfrastruktur angewiesen. Viele Unternehmen aus diesen sensiblen Branchen setzen auf unser Knowhow. Aber auch für KMU bieten wir sichere Cloud-basierte Lösungen.

Sicherheitslösungen für Unternehmen




Broschüre

Produktesicherheit

In unserer Broschüre zeigen wir auf, welche Grundvorkehrungen wir hinsichtlich Sicherheit vorgenommen haben und wie unsere wichtigsten Produkte geschützt sind. Wir zeigen auch auf, wie sich Benutzer zusätzlich schützen können und welche Produkte zusätzlich verwendet werden können, falls ein noch höherer Schutzgrad benötigt wird.




Bug Bounty

Sicherheitslücken schliessen

Mit unserem Bug Bounty Programm unterstützen wir die Meldung und rasche Behebung von Sicherheitslücken (Bugs) in unseren Produkten und Dienstleistungen. Sowohl Privatpersonen wie auch Organisationen laden wir ein, uns Schwachstellen zu melden.

Mehr zu Bug Bounty