Meta Navigation

Vergütung


Vergütung des Verwaltungsrates

Das Vergütungssystem für die Verwaltungsratsmitglieder ist darauf angelegt, erfahrene und motivierte Personen für die Wahrnehmung einer Verwaltungsratsfunktion gewinnen und halten zu können. Es zielt zudem darauf ab, die Interessen der Verwaltungsratsmitglieder auf diejenigen der Aktionäre auszurichten. Die Vergütung trägt der Verantwortung und dem Tätigkeitsumfang der Verwaltungsratsmitglieder Rechnung und steht in angemessener Relation zur marktüblichen Vergütung für vergleichbare Funktionen.





Kompensation

Übersicht über alle Entschädigungen

Das Verwaltungsratshonorar besteht aus einem Basishonorar und Funktionszulagen zur Abgeltung der einzelnen Funktionen. Zusätzlich werden Sitzungsgelder bezahlt. Es wird kein variabler Erfolgsanteil entrichtet. Die folgenden Tabellen zeigen individuell die gesamten Vergütungen des Verwaltungsrats für die Geschäftsjahre 2017 und 2016, jeweils nach einzelnen Komponenten aufgeschlüsselt. Die höhere Gesamtvergütung im Jahr 2017 ist auf die veränderte Zusammensetzung der Ausschüsse und auf eine grössere Anzahl Sitzungen zurückzuführen.



2017

in Tausend CHF Bar-Vergütung Aktienbasierte
Vergütung
Sitzungsgelder Arbeitgeber-
Beiträge an SV
Total 2017
Hansueli Loosli 315 186 28 29 558
Roland Abt 96 57 21 10 184
Valérie Berset Bircher 96 57 22 10 185
Alain Carrupt 96 57 18 10 181
Frank Esser 120 71 21 12 224
Barbara Frei 112 66 16 11 205
Catherine Mühlemann 96 57 18 10 181
Theophil Schlatter 158 93 21 12 284
Renzo Simoni (1) 90 78 15 10 193
Hans Werder (2) 45 3 5 2 55
Total Vergütungen an die Mitglieder des Verwaltungsrats 1'224 725 185 116 2'250

(1) Per 3. April 2017 in den Verwaltungsrat gewählt.
(2) Per 3. April 2017 aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden.


2016

in Tausend CHF Bar-Vergütung Aktienbasierte
Vergütung
Sitzungsgelder Arbeitgeber-
Beiträge an SV
Total 2016
Hansueli Loosli 315 186 27 29 557
Roland Abt (1) 59 49 11 7 126
Valérie Berset Bircher (1) 64 53 16 8 141
Alain Carrupt (1) 64 53 14 8 139
Frank Esser (4)
112 70 19 11
212
Barbara Frei 112 66 17 11 206
Hugo Gerber (2), (3) 34 4 6 3 47
Michel Gobet (3) 32 4 5 2 43
Torsten Kreindl (3),(4) 40 5 5 3 53
Catherine Mühlemann 96 57 16 10 179
Theophil Schlatter 158 93 21 12 284
Hans Werder 134 80 23 11 248
Total Vergütungen an die Mitglieder des Verwaltungsrats 1’220 720 180 115 2’235

(1) Per 6. April 2016 in den Verwaltungsrat gewählt.
(2) Das Honorar (inklusive Sitzungsgelder) bis 6. April 2016 für das VR-Mandat bei Worklink AG ist als Barentschädigung in der Höhe von CHF 2'500 eingerechnet.
(3) Per 6. April 2016 aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden.

(4) Die Vergütung für 2016 wurde im Vergleich zur letztjährigen Berichterstattung angepasst hinsichtlich der Entschädigung für ausländische Sozialversicherungsbeiträge.






Aktienbesitz

Beteiligungen der Verwaltungsratsmitglieder

Seit 2013 sind die Mitglieder des Verwaltungsrats verpflichtet, einen Mindestaktienbesitz in der Höhe eines Jahreshonorars (Basishonorar plus Funktionszulage) zu halten. Für den Aufbau der vorgegebenen Aktienposition haben die Verwaltungsratsmitglieder vier Jahre Zeit. Per Ende Dezember 2017 und 2016 haben die Mitglieder des Verwaltungsrats beziehungsweise ihnen nahe stehende Personen folgende Anzahl an gesperrten und nicht gesperrten Aktien gehalten:



Mitglieder des Verwaltungsrates Anzahl Aktien
per 31.12.17
Anzahl Aktien
per 31.12.16
Hansueli Loosli 2'733 2'350
Roland Abt 205 88
Valérie Berset Bircher 213 96
Alain Carrupt 213 96
Frank Esser 478 332
Barbara Frei 784 648
Catherine Mühlemann 1'443 1'326
Theophil Schlatter 1'419 1'225
Renzo Simoni (1) 160 -
Hans Werder (2) - 1'128
Total Aktien der Mitglieder des Verwaltungsrats 7'648 7'289

(1)  Per 3. April 2017 in den Verwaltungsrat gewählt.
(2) Per 3. April 2017 aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden.

Der Stimmrechtsanteil übersteigt bei keiner meldepflichtigen Person 0,1% des Aktienkapitals.





Management-Transaktionen

Transaktionen von Swisscom Effekten durch Konzernleitung und Verwaltungsrat

Alle Transaktionen in Swisscom Namensaktien, Optionen und in auf Swisscom Aktien bzw. Optionen basierenden Finanzinstrumenten werden von der SIX Swiss Exchange im Einklang mit der Richtlinie betreffend die Offenlegung von Management-Transaktionen publiziert.