Meta Navigation

Attraktive Arbeitgeberin

Attraktive Arbeitgeberin

Aus Fähigkeiten werden Kompetenzen

Wir bieten Lernenden, Studierenden und Hochschulabsolventen attraktive Einstiegsmöglichkeiten. Und setzen auf Profis, die gemeinsam mit uns Herzen erobern und die Zukunft gestalten wollen. In einer auf Vertrauen und Respekt basierenden Kultur können alle ihr Potenzial entfalten, um gemeinsam grossartige Kundenerlebnisse zu schaffen.

Berufslehre

Wir bilden rund 940 Lernende aus

Fünf Prozent unserer Mitarbeitenden sind Lernende. Wir bieten sieben Berufslehren an. Die Ausbildung erfolgt nicht nach einem starren Muster, sondern richtet sich nach Kenntnissen, Fähigkeiten und Zielsetzungen. Unsere Lernenden sollen sich zu selbständigen, verantwortungsvollen, fachlich und methodisch kompetenten Persönlichkeiten entwickeln, die sich auf dem Arbeitsmarkt behaupten und entfalten können.

Berufserfahrene

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Berufserfahrenen, ambitionierten Profis bieten wir spannende Herausforderungen und interessante Entwicklungs­möglichkeiten. Wir suchen bei weitem nicht nur hochqualifizierte Techniker. Auch servicebegeisterte Berater. Spezialisten in Finanzen und Recht, die Vermarktung und Entwicklung neuer Services unterstützen. Und Kommunikationsfachleute, die unsere Auftritte prägen.

Praktika

Praxiserfahrung für Studierende

Studierenden bieten wir mit Praktika die Möglichkeit, ihre Talente in der Praxis zu erproben. Das erhöht nicht nur die Aussichten auf eine attraktive Anstellung nach dem Studium, sondern vermittelt auch wertvolle Impulse aus der Praxis.


Trainee-Programm

Top Chance für Hochschulabsolventen

Jährlich bieten wir zehn Hochschulabsolventen mit einem ausgezeichneten Masterdiplom die Chance, sich in unserem Trainee-Programm auf ihre Karriere vorzubereiten. Darüber hinaus bieten wir Studienabgängern mit einem überdurchschnittlichen Abschluss attraktive Einstiegsmöglichkeiten.

Unsere Welt

Zusammenarbeit, Vielfalt und Entwicklung

Wir bieten fortschrittliche Arbeitsbedingungen und eine Unternehmenskultur, in der sich die Fähigkeiten aller entfalten können. Darüber hinaus engagieren wir uns mit Aktivitäten zur Gesundheitsförderung, Corporate Volunteering und Social Services für unsere Mitarbeitenden.


Diversity

Vielfalt leben und fördern

Swisscom schätzt die Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Überzeugung: es sind die unterschiedlichen Sichtweisen, Erfahrungen, Ideen und Fähigkeiten jedes Einzelnen, die Swisscom zu einem erfolgreichen, innovativen und kreativen Unternehmen machen. Die Art, wie wir zusammenarbeiten, ist für uns entscheidend: Menschen und ihre Beziehungen stehen im Zentrum. In gegenseitigem Respekt und Vertrauen setzen wir uns für die Kunden ein.

Offene Stellen

Hier findest Du aktuelle Stellenangebote von Swisscom. Bewirb Dich direkt online.


Personalkennzahlen Schweiz

Die folgende Tabelle zeigt die unterschiedlichen Personalkennzahlen der Jahre 2014 bis 2016 gemäss den GRI-Anforderungen Version 4 sowie nach Geschlecht unterteilt. Die Kennzahlen beziehen sich auf die in der Schweiz angestellten Mitarbeitenden (ohne CT Cinetrades AG, Mila AG, Swisscom Digital Technology AG, Datasport AG und Swisscom Directories AG). Die Beteiligungen im Ausland sind nicht berücksichtigt.


GRI-Bestände Schweiz

    2014   2015   2016
Anzahl bzw. wie angemerkt   männlich weiblich Total   männlich weiblich Total   männlich weiblich Total
 
Gesamter Bestand in der Schweiz
Jahresdurchschnitt FTE       18’035       18’817       18’750
Endbestand FTE       18’272       18’965       18’372
 
Berichtsgrenze in der Schweiz nach Personalinformationssystem
Abdeckungsgrad Berichtsgrenze       95%       93%       95%
Durchschnittlicher FTE-Bestand   12’595 4’570 17’165   13’010 4’666 17’676   13’273 4’439 17’712
FTE-Bestand Ende Dezember   12’727 4’633 17’360   13’174 4’636 17’810   13’273 4’291 17’563
in Headcount (HC)   13’003 5’345 18’348   13’437 5’304 18’741   13’579 4’970 18’549
Temporärstellen (HC)   1’163 402 1’565   1’094 385 1’479   1’121 387 1’508
Befristete Arbeitsverträge (HC)   43 37 80   27 27 54   48 18 66
Unbefristete Arbeitsverträge (HC)   12’960 5’308 18’268   13’410 5’277 18’687   13’531 4’952 18’483
Anteil Geschlecht (HC)   70,9% 29,1% 100,0%   71,7% 28,3% 100,0%   73,2% 26,8% 100,0%
Vollzeitstellen (HC)   11’787 3’128 14’915   12’147 3’069 15’216   12’121 2’796 14’917
Teilzeitstellen (HC)   1’216 2’217 3’433   1’290 2’235 3’525   1’458 2’174 3’632
% Vollzeitstelllen (HC)   90,6% 58,5% 81,3%   90,4% 57,9% 81,2%   89,3% 56,3% 80,4%
% Teilzeitquote (HC)   9,4% 41,5% 18,7%   9,6% 42,1% 18,8%   10,7% 43,7% 19,6%
Angestellte Gesamtarbeitsvertrag (GAV) (HC)   10’525 5’002 15’527   10’746 4’943 15’689   10’811 4’581 15’392
Anteil GAV am Bestand (HC)   80,9% 93,6% 84,6%   80,0% 93,2% 83,7%   79,6% 92,2% 83,0%
Topmanagement (HC)   92 8 100   88 7 95   82 8 90
Management (HC)   2’338 307 2’645   2’581 327 2’908   2’686 381 3’067
Anteil im Management (HC)   87,2% 12,8% 100,0%   88,9% 11,1% 100,0%   87,7% 12,3% 100,0%

Fluktuation in der Schweiz

    2014   2015   2016
Anzahl bzw. wie angemerkt   männlich weiblich Total   männlich weiblich Total   männlich weiblich Total
Ein- und Austritte in der Schweiz
Durchschnittsalter   42,8 39,9 42,0   43,0 40,0 42,2   43,4 40,4 42,6
Austritte 1   1’008 485 1’493   1’016 478 1’494   1’094 569 1’663
Austritte Alter <30 Jahre 1   227 180 407   239 177 416   214 175 389
Austritte Alter 30–50 Jahre 1   567 233 800   558 210 768   584 266 850
Austritte Alter >50 Jahre 1   214 72 286   218 91 309   296 128 424
Anteil Austritte <30 Jahre   22,5% 37,1% 27,3%   23,6% 37,1% 27,9%   19,6% 30,8% 23,4%
Anteil Austritte 30–50 Jahre   56,3% 48,1% 53,5%   54,9% 44,0% 51,4%   53,4% 46,7% 51,1%
Anteil Austritte >50 Jahre   21,2% 14,8% 19,2%   21,5% 18,9% 20,7%   27,1% 22,5% 25,5%
Eintritte 1   1’507 723 2’230   1’491 498 1’989   1’245 323 1’568
Eintritte Alter <30 Jahre 1   572 373 945   500 280 780   356 171 527
Eintritte Alter 30–50 Jahre 1   804 290 1’094   859 200 1’059   783 140 923
Eintritte Alter >50 Jahre 1   101 27 128   132 18 150   106 12 118
Anteil Eintritte Alter <30 Jahre   38,0% 51,6% 42,4%   33,5% 56,2% 39,2%   28,6% 52,9% 33,6%
Anteil Eintritte Alter 30–50 Jahre   53,4% 40,1% 49,1%   57,6% 40,2% 53,2%   62,9% 43,3% 58,9%
Anteil Eintritte Alter >50 Jahre   8,7% 8,3% 8,6%   8,9% 3,6% 7,5%   8,5% 3,7% 7,5%

¹ ohne befristete Verträge
² ohne Lernende


Weitere KPI

    2014   2015   2016
Anzahl bzw. wie angemerkt   männlich weiblich Total   männlich weiblich Total   männlich weiblich Total
Aus- und Weiterbildungstage       68’831       68’464       53’979
Aus-/ Weiterbildungstage pro Headcount       3,8       3,9       2,9
Mutter- und Vaterschaftsurlaub   439 217 656   522 240 762   544 290 834
CEO Total Comp in kCHF       1’773       1’832       1’794
Medianlohn Total Comp in kCHF       126       129       131
Ratio CEO- / Medianlohn       14       14       14
Änderung CEO-Lohn       3,5%       3,3%       –2,1%
Änderung Medianlohn       0,2%       2,3%       1,5%
GAV-Mindestvollzeitlohn in kCHF   52 52 52   52 52 52   52 52 52
Performance-Dialoge 2   97,1% 95,6% 96,7%   91,8% 97,2% 93,2%   96,2% 97,7% 96,6%