Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

KMU

Kundensegment KMU

Das Segment Kleine und Mittlere Unternehmen bietet die ganze Palette von Produkten und Dienstleistungen an – von der Festnetz- und Mobilfunktelefonie über Internet- und Data-Dienste bis hin zum Unterhalt und Betrieb der IT-Infrastruktur. Die kleinen und mittleren Unternehmen erhalten auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Gesamtlösungen: passende Anschlüsse, sichere Zugänge, professionelle Dienstleistungen und intelligente Netze. Zudem enthält es das Geschäft mit den Onlineverzeichnissen und Telefonbüchern.




Angebote

Telefonie, Internet, Service Solutions

Mit NATEL® business infinity bietet Swisscom mobile Flatrates für unlimitiertes Surfen, SMS versenden und telefonieren in alle Netze speziell auf die Bedürfnisse von KMU zugeschnitten. Sie sind kombinierbar mit den Kombi-Angeboten My KMU Office, die Business Telefonie, Business Internet und Business Services enthalten. Zusätzlich gibt es speziell auf die Bedürfnisse von KMU abgestimmte Business Service Lösungen in den Bereichen Kommunikation und Kollaboration, Marketing und Vertrieb, Kunden-, Personal und Finanzmanagement.

Zu den Angeboten für KMU




Das beste Mobilfunknetz

Mehrfach ausgezeichnet

Einmalige Abdeckung, hervorragende Gesprächsqualität und Spitzengeschwindigkeiten beim Surfen: Dank technischen Innovationen bietet unser mobiles Breitbandnetz mehr Kunden mehr Leistung. Das belegen unabhängige Tests seit Jahren. Übrigens auch im Ausland, wo wir mit den jeweils führenden Mobilfunkanbietern kooperieren.

Mehr zum besten Mobilfunknetz




Markt

Nummer 1 in der Schweiz

Der Telekommunikationsmarkt in der Schweiz erzielt insgesamt schätzungsweise CHF 13 Milliarden Umsatz pro Jahr. Wir sind Marktführer in den Bereichen Mobilfunk und Breitband im Schweizer Privatkundenmarkt. Im Mobilfunk beträgt unser Marktanteil 59%, vor Sunrise 22% und Salt 19%. Beim Breitband beträgt unser Marktanteil 54%, während die Kabelnetzbetreiber 34% halten. Beim Digital TV teilen wir mit einem Marktanteil von 29% den ersten Platz mit UPC Cablecom (29%) während weitere Kabelanbieter 27% und der Satelliten-bzw. Antennen-gestützte Empfang 12% halten.





Service

Exzellenz im Service

3‘500 Kundenberater kümmern sich in der Schweiz um die Anliegen unserer Kunden, sie nehmen auf der kostenlosen Hotline zwölf Millionen Anrufe entgegen, beantworten vier Millionen E-Mails und Briefe und bedienen sechs Millionen Kunden in unseren Shops. Im digitalen Kundencenter verwalten Kunden selbständig ihre persönlichen Daten, Abos und Rechnungen. Die über 120 Shops schweizweit haben wir in den vergangenen Jahren zu Erlebniswelten umgebaut, in den die Kunden alle Produkte ausprobieren können. Für KMU betreiben wir in 40 unserer Shops spezielle KMU Center, in denen unsere Experten KMUs individuelle Business-Lösungen aufzeigen.

Mehr zum Service für KMU




Kennzahlen

Solider Geschäftsverlauf

Die Berichterstattung erfolgt nach den drei operativen Geschäftsbereichen Swisscom Schweiz, Fastweb und übrige operative Segmente sowie dem Bereich Group Headquarters. Hier einige Kennzahlen zu Swisscom Schweiz bzw. dem Segment Kleine und Mittlere Unternehmen für 2015.



Kennzahlen Swisscom Schweiz Kleine und Mittlere Unternehmen in Mio. CHF bzw. wie angemerkt
Nettoumsatz 1'370
Segmentsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) 907
Personalbestand in Vollzeitstellen 1'601


Rechtliche Hinweise

Alle Zahlen per 31.12.2015
Irrtum und Änderungen vorbehalten
Es gilt der gedruckte Geschäftsbericht 2015

Für die finanzielle Berichterstattung sind die Geschäftsbereiche von Swisscom einzelnen Segmenten zugeordnet, die sich nach der Führungsstruktur richten. Die finanzielle Berichterstattung 2015 erfolgt nach den Segmenten Swisscom Schweiz, Fastweb und Übrige operative Segmente. In Swisscom Schweiz enthalten sind die Segmente Privatkunden, Kleine und Mittlere Unternehmen, Grossunternehmen, Wholesale und IT, Network & Innovation. Die Übrigen operativen Segmente umfassen vor allem die Bereiche Participations und Health. Getrennt dargestellt wird wie bisher der Bereich Group Headquarters, der im Wesentlichen die Konzernbereiche sowie die Beschäftigungsgesellschaft Worklink beinhaltet.