Meta Navigation

  • Willkommen auf dem besten Netz.

  • Willkommen auf dem besten Netz.

  • Willkommen auf dem besten Netz.

Das Netz für die digitale Zukunft der Schweiz

Die Netzinfrastruktur ist Basis für die Digitalisierung. Sie ist Grundlage und Voraussetzung für die technologische Entwicklung. Das Netz verbindet uns nicht nur lokal, sondern auch global und ermöglicht uns allen, die Vorteile der Informationsgesellschaft zu nutzen. Das Swisscom Netz ist eines der besten weltweit und wir setzen alles daran, dass es auch in Zukunft so bleibt.

Netzqualität

Schon heute eine der besten ICT-Infrastrukturen der Welt.

Leistungsfähigkeit

Das Swisscom Netz gehört zu den schnellsten Europas, wie Akamai für das Festnetz und die Zeitschriften connect und CHIP für das Mobilfunknetz belegen. Gemäss OECD Erhebung verfügt die Schweiz über eine der besten Telekommunikations­infrastrukturen weltweit. Swisscom leistet mit ihren massiven Investitionen einen wesentlichen Beitrag zu dieser Spitzenposition.

Zuverlässigkeit

Das Swisscom Netz ist äusserst zuverlässig, d.h. Ausfälle und Störungen sind besonders selten. Das liegt einerseits an der ausgeklügelten und redundanten Struktur, andererseits am Einsatz erprobter Technologien, am perfekt organisierten Betrieb und den Mitarbeitenden, die sich täglich dafür einsetzen.

Sicherheit

Über 150 Spezialisten kümmern sich Tag und Nacht um ein sicheres Netz. Sie kümmern sich um Informationssicherheit, Datenschutz und sicheren Betrieb. Viele Kunden aus sensiblen Branchen wie Finanzen, Gesundheit und Sicherheit vertrauen auf das Swisscom Netz.

Nachhaltigkeit

Das Swisscom Netz wird zu 100 % aus einheimischer erneuerbarer Energie betrieben. Unsere Telefonzentralen kühlen wir mit Frischluft statt Klimaanlagen. Und wir verpflichten unsere Lieferanten zur Einhaltung sozialer Standards.


Netzausbau

Mehr Breitband für die ganze Schweiz

Swisscom investiert seit Jahren im Schnitt rund 1.75 Mia. Franken in den Netzausbau. Wir modernisieren jährlich unser Festnetz in über 300 Gemeinden, davon sind mindestens 30 ländlich geprägt. Bis Ende 2021 will Swisscom das Breitband-Festnetz in jeder Schweizer Gemeinde modernisieren. Zudem wird auch das Mobilfunknetz ständig optimiert, pro Jahr werden 200 – 300 Mobilfunkantennen neu- und umgebaut. Mit diesen Investitionen sichern wir übrigens über 100'000 Arbeitsplätze in der Schweiz.

Lausanne VD

Bis zu 300 Mbit/s mit 4G+/LTE advanced

Lohn GR

Ultrabreitband für 46 Einwohner auf 1585 m.ü.M.

Buchegg SO

Weltpremiere G.fast mit über 500 Mbit/s im Test

Netz Bedeutung

Die Pulsader der digitalen Gesellschaft.

Bis in die Mitte der Neunziger Jahre diente das Netz vor allem der Sprachkommunikation, wofür es ursprünglich auch gebaut wurde. Heute ist kaum ein Bereich mehr denkbar, in dem das Netz nicht eine zentrale Rolle einnimmt. Nachfolgend einige Beispiele für die Bedeutung der ICT-Infrastruktur in der vernetzten Schweiz.

Kommunikation

Tourismus

Finanzen

Energie

Sicherheit

Verkehr

Technologien

Innovationen für ein noch besseres Netz

Im Swisscom Netz sorgen seit jeher technologische Innovationen für Spitzenleistungen. Wir verfolgen die Entwicklungen permanent und testen neue Anwendungen bereits in frühen Stadien, um sie dann bei Marktreife möglichst rasch ausrollen zu können.

Bringt auf Kupfer bis zu 500 Mbit/s

Mobil mit bis zu 10 Gbit/s surfen

Immissionen

Wir setzen uns für die Erforschung und Vermeidung möglicher Risiken durch hochfrequente elektromagnetische Immissionen im Mobilfunk ein.

Netzstatus

Hier finden Sie alle Informationen zu aktuellen Störungen und Servicearbeiten auf dem Swisscom Netz.

Netzneutralität

Wir stehen für ein offenes Internet ein. Dazu haben wir uns mit der Unterzeichnung eines entsprechenden Verhaltenskodex verpflichtet.

Nachhaltigkeit

Wir sind eines der nachhaltigsten Unternehmen der Schweiz. Entdecken Sie unsere ökologischen, sozialen und gesellschaftlichen Zielsetzungen.