Meta Navigation

2G Umnutzung

2G macht Platz für die Zukunft

Auf Ende 2020 planen wir die 1993 eingeführte zweite Mobilfunkgeneration 2G abzulösen. 2G wird heute noch für SMS, Telefonie und beschränkt für die Übertragung kleinerer Datenmengen verwendet. Nach über einem Vierteljahrhundert macht 2G nun Platz für neue, effizientere Technologien wie 5G. Damit das Swisscom Netz auch in Zukunft das beste Netz der Schweiz bleibt, garantiert Swisscom nur noch bis Ende 2020 die 2G Verbindung.

Warum wir 2G ablösen

2G belegt massiv mehr Netzkapazitäten als die neuen Mobilfunkgenerationen 3G und 4G. Bei einem Wechsel auf 4G gewinnen wir also die 26-fache Kapazität. So ermöglicht die Umnutzung von 2G den Ausbau von 4G und die Einführung von 5G.

Sicherheit

2G ist mit 64-Bit Verschlüsselung nicht mal halb so sicher wie 4G.

Speed

2G ist über 20’000 Mal langsamer als das aktuell verfügbare 4G+.

Mehr erfahren

Leistung

2G überträgt nur 0.1% aller Daten im Swisscom Mobilfunknetz.

Mehr erfahren

Sprachqualität

Die Sprachqualität mit 2G ist um 20-40% schlechter als mit 3G.

Unterbrüche

Mit 2G werden doppelt so viele Gespräche unterbrochen wie mit 3G.

Rufaufbau

Mit 2G dauert es viel länger als mit 3G, bis ein Gespräch aufgebaut ist.

Energieeffizienz

2G benötigt viel mehr Energie als die neuen Mobilfunkgenerationen.

Mehr erfahren

Evolution der Mobilfunk Technologien

Mobilfunktechnologien entwickeln sich permanent weiter. Jede Generation hat sich im Lauf der Zeit massiv verbessert.

Fragen Sie unseren Experten

Beat Döös, Programmleiter 2G Umnutzung und Mitglied der Bereichsleitung IT, Netz und Infrastruktur bei Swisscom, beantwortet Ihre Fragen zur Erneuerung des Mobilfunknetzes.


Welche 2G Technologien werden wie lange noch verfügbar sein?


Schalten andere Anbieter 2G ebenfalls ab?


Funktioniert 2G im Ausland noch?


Was ist besser: Ein Wechsel auf 3G oder 4G?


Wie lange wird 3G noch unterstützt?


Ihre Frage

Haben Sie eine Frage zur Umnutzung von 2G? Senden Sie Ihre Frage jetzt direkt an Beat Döös, er wird sie persönlich beantworten.

Links

Downloads