Bauen Sie Ihren Drohnenschutz aus –
mit der modularen Lösung von Swisscom

In vielen Bereichen leisten Drohnen wertvolle Dienste. Sie werden aber auch zunehmend zur Gefahr, zum Beispiel wenn sie missbräuchlich zur Beschaffung von Informationen eingesetzt werden. Oft unbemerkt schweben sie über Grundstücke und filmen Objekte und Personen. Die Nutzung von Drohnen durch unbefugte Personen bringt weitere Risiken mit sich. Eine unsachgemässe Handhabung kann dazu führen, dass eine Drohne abstürzt und einen Sach- oder gar Personenschaden verursacht.

 


Behalten Sie den Luftraum unter Kontrolle!

Die modulare Lösung von Swisscom zur Erkennung, Verfolgung und Überwachung von Drohnen bietet Ihnen die Möglichkeit, Übergriffe zu erkennen oder diese zu verhindern. Das Basisangebot kann durch verschiedene Optionen ergänzt und damit auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden.





Drohnenschutz von Swisscom Broadcast


brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal




Podcast zum Thema Drohnen

Jedes Jahr steigt die Zahl der Drohnen und mit ihnen auch das Konfliktpotential: Unerlaubtes Filmen, Schmuggel oder abstürzende Drohnen – die Risiken sind nicht zu unterschätzen. Doch wie kann man sich gegen Drohnenübergriffe schützen? Danny Schmid, Swisscom Broadcast Key Account Manager für Drone Defence erklärt im Podcast, welche Möglichkeiten existieren.



Kontakt

  • Ihr Experte

    Danny Schmid

    Key Account Manager






  • Ihr Experte

    Luciano Campanile

    Account Manager Video Surveillance








Insights