Meta Navigation

Aktuelles



Gemeinde Carouge setzt Videoüberwachungslösung von Swisscom Broadcast ein


Die Genfer Gemeinde Carouge zählt rund 22 000 Einwohner. Um die Sicherheit der Bevölkerung zu erhöhen und öffentliches Gut vor Vandalismus zu schützen, hat sich die Gemeinde für eine Videoüberwachungslösung von Swisscom Broadcast entschieden.

 

Swisscom Broadcast realisierte eine komplette Lösung aus einer Hand, welche den individuellen Bedürfnissen der Gemeinde gerecht wird. Insgesamt wurden 22 Kameras an 13 strategischen Standorten der Hauptverkehrsachse, in einem Familienquartier sowie in der Ausgangsmeile installiert. Die Kameras sind 24 Stunden in Betrieb und liefern auch nachts sowie bei jeder Witterung einwandfreie Bilddaten.

 

Die Videokameras wirken präventiv gegen Vandalismus und Personenübergriffe und erhöhen damit das Sicherheitsgefühl der Einwohner massgeblich. Im Fall eines Delikts unterstützen die herausragende Bildqualität sowie die Funktion der Nummernschilderkennung an Fahrzeugen die Polizei bei den Ermittlungen. Alle Videodaten werden bei der Polizei Carouge gespeichert. Nutzung und Haltung der Daten unterliegen dem Schweizer Datenschutzgesetz, die Zugriffsberechtigung ist klar geregelt.

 

Gut beraten – zuverlässig begleitet

Swisscom Broadcast bietet massgeschneiderte Videoüberwachungslösungen für alle Anforderungen und auf Wunsch den kompletten Service dazu. Profitieren auch Sie von unserem hoch spezialisierten Know-how und unserer langjährigen Erfahrung im Lösungsgeschäft sowie im Betrieb von kritischen Infrastrukturen. Wir setzen moderne, effiziente Technologien ein und sind rund um die Uhr für Sie da. Informieren Sie sich unverbindlich:
info.video@swisscom.com