Stories


Swisscom Broadcast gewährt Ihnen einen Blick hinter die Kulissen. Seien Sie hautnah dabei, wenn unsere Mitarbeitenden für Sie im Einsatz stehen.


Fest der Feste
4. Oktober 2022

Was verbindet den Pflanzblätz und die Älplerchilbi? Natürlich wir!

Was haben bäuerliches Brauchtum, landwirtschaftliche Tradition und handwerkliche Veredelung mit modernster Connectivity zu tun? Viel – denn um unsere Herkunft zu erleben, braucht es moderne Technologien und diese liefert Swisscom Broadcast für das "Fest der Feste".



Kein Grossanlass ohne Funkkommunikation
18. August 2022

Kein Grossanlass ohne Funkkommunikation

Swisscom Broadcast hat die Helfenden des diesjährigen Grand Prix Bern mit 70 Funkgeräten und einer Basisantenne ausgerüstet. So konnte das Team jederzeit und unabhängig vom Mobilfunknetz kommunizieren. Doch weshalb wird in der digitalen Zeit nach wie vor eine Funkkommunikation benötigt? Ein Blick hinter die Kulissen.



Feuerwehrübung auf dem Uetliberg
16. März 2022

Feuerwehrübung auf dem Uetliberg

Wer viel übt, ist besser vorbereitet. Dieser Devise folgend hat die Milizfeuerwehr von Schutz & Rettung Zürich auf dem Sendestandort Uetliberg von Swisscom Broadcast eine Grossübung durchgeführt. Das Szenario: Nach einem elektronischen Kurzschluss bricht unter den Besuchern Panik aus und sie müssen von Feuerwehr und Sanität gerettet werden.




Stromausfall – So schützen sich Unternehmen
09. Februar 2022

Stromausfall – So schützen sich Unternehmen

Das Risiko für Stromausfälle ist laut BABS in der Schweiz in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen und wird zukünftig noch weiter steigen. Wenn ein Unternehmen keine Notstromversorgung hat, kann ein Stromausfall grosse Schäden verursachen: Notfunksysteme fallen aus, Beatmungsgeräte in Spitälern funktionieren nicht, Server empfangen und senden keine Informationen – Folgen, die sich niemand vorstellen will. Swisscom Broadcast bietet als Generalunternehmen eine 360 Grad Lösung.


Solarenergie auf dem Bantiger
27. Januar 2022

Nachhaltige Belüftungslösungen

Swisscom Broadcast tauscht an 172 Sendestandorten alte Belüftungsanlagen aus und baut neue, energieeffiziente Geräte ein. Dabei sparen wir pro Standort jährlich zwischen 5'000 und 10'000 kWh Energie. Wir begleiten Markus Flückiger bei der Rekognoszierung des Standortes Brienz.



Solarenergie auf dem Bantiger
4. November 2021

Solarenergie auf dem Bantiger

Swisscom Broadcast hat auf ihrem Sendestandort Bantiger eine Photovoltaikanlage installiert. Der Strom fliesst direkt in den Betrieb der Anlage. Somit produziert das Unternehmen der Swisscom Gruppe schweizweit an 23 Sendestandorten Solarstrom.





Neuer Sendeturm auf dem Albisgrat
28. Oktober 2021

Neuer Sendeturm auf dem Albisgrat

Der 1963 erbaute Felseneggturm auf dem Albisgrat, der aus massivem Beton bestand, hat seinen Dienst getan. An seine Stelle tritt ein schlanker Gittermastturm, der aus 60 Tonnen Stahl aufgebaut wird. Neben der Verbreitung von Radio- und Fernsehsignalen spielt der Sendeturm eine wichtige Rolle bei der Signalübertragung für die Telefonie, das Internet der Dinge, und den Flugfunk. Obwohl die Datenmengen immer grösser werden, kommen Sendeanlagen mit immer weniger Platz und Energie aus.



Drohnen – Freund oder Feind?
9. September 2021

Drohnen – Freund oder Feind?

Die Anzahl Drohnen steigt in der Schweiz jährlich. Doch nicht jeder Pilot hat nur Gutes im Sinn. Wie kann man sich effektiv gegen Drohnenübergriffe schützen?



Schnüffelnasen auf dem Chasseral
6. September 2021

Schnüffelnasen auf dem Chasseral

Regelmässig trainiert die Kantonspolizei Bern mit ihren Diensthunden auf dem Sendestandort Chasseral von Swisscom Broadcast. In dieser besonderen Umgebung lernen die Vierbeiner, unabhängig des Ortes, der Bedingungen und der Höhe Sprengstoff aufzuspüren. Ein etwas anderer Blick hinter die Kulissen.



Drohnenfliegen
3. September 2021

Drohnenfliegen – gewusst wie, gewusst wo

Die Welt von oben betrachten: Berge, Seen, Städte – alles gestochen scharf und hochaufgelöst. Mit Drohnen kann heute jeder Hobbyfilmer aussergewöhnliche Aufnahmen machen und im Internet veröffentlichen. Aber darf man das auch? Und wie sind die Regeln rund um das Filmen und Fliegen?


Mission-Critical
22. August 2021

Mission-Critical-Datenübertragung:
Was steckt dahinter?

Viele Firmen haben betriebskritische Daten, die ganz spezielle Aufmerksamkeit verdienen. Mit einer sicheren Punkt-zu-Punkt-Datenverbindung über die Luft werden diese wertvollen Daten End-to-End verschlüsselt und praktisch in Echtzeit übertragen. Christoph Studer, Account Manager im Sicherheitsumfeld bei Swisscom Broadcast, im Interview.

PIM-Fehlerbehebung
26. Juli 2021

PIM-Fehlerbehebung für POLYCOM-Netze

Viele Schweizer Blaulichtorganisationen und Behörden nutzen das Funksystem POLYCOM. Dank dem drahtlosen Nachrichtenaustausch können Organisationen wie Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Grenzwacht, Zivilschutz oder Verbände der Schweizer Armee mit und untereinander kommunizieren. Was aber, wenn der Funkverkehr nicht mehr einwandfrei funktioniert?





Stories-Archiv


2021

2020

2019

2018