Dominik Müller


CEO



Mitarbeiter.indd

«Herausforderungen machen das Leben interessant»


Schlafen ist eine Nebensache und das physikalisch schier Unmögliche sein Hobby.


Technik aus Leidenschaft


Dieser Mann steht dauernd unter Strom. Dominik Müller (*1974) ist Herr über die Infrastruktur und den Betrieb bei Swisscom Broadcast. «Ich brauche weniger Schlaf als andere», sagt er. Als ausgebildeter Ingenieur weiss er immer, wo welcher Sendemast gerade mit welcher Frequenz seine Video- und Audiosignale durch den Äther schickt.


Wenn er nicht bei Swisscom Broadcast arbeiten würde, wäre er in seiner Garage und würde einen Überschall Helikopter konstruieren. «Das ist zwar praktisch unmöglich, aber es wäre eine spannende Herausforderung für mich», sagt er.


Traumziel Himalaya


Die Physik des schier Unmöglichen ist ganz sein Ding. Eines Tages, so ein Ziel von ihm, wird er das Helikopter Brevet machen und dann im Himalaya fliegen gehen. «In der dünnen Luft kommt man mit diesem Gerät an die physikalischen Grenzen», sagt er. Angst vor dem Absturz kennt er nicht.


Seine Musik zum Abschalten für zwischendurch besteht aus AC/DC, U2 oder Gotthard. «Wenn ich alleine im Büro bin, drehe ich gerne das DAB Radio voll auf», sagt er. Aber irgendwann sind auch nur noch Ruhe und Geborgenheit wichtig. Dann fahren er, seine Frau und die beiden Kinder mit dem Wohnmobil in die Berge oder gleich nach Skandinavien. «Die Fjord- und Gletscherlandschaft ist einfach grandios und wirkt auf mich komplett entspannend», sagt er.



Steckbrief

Dominik Müller
CEO

 

Geboren 1974 in Bern

 

Ausbildung

Dipl. Elektro-Ing. FH, Biel/Bienne
NDS Betriebswirtschaft und Unternehmensführung FH, Bern
EMBA General Management, Bern

 

Berufliche Stationen

Ascom Transmission AG, Product Manager Linesystems
KEYMILE AG, Director Product Management & Product Support
Swisscom Broadcast, Head of Product Management
Swisscom Broadcast, COO – Head of Network, IT & Operations