Event



Smart City Event "SmartSuisse"

, Congress Center Basel



Eine erfolgreiche Premiere der SmartSuisse

Die erste SmartSuisse darf auf eine erfolgreiche Premiere zurückblicken. Mit über 400 Entscheidern aus 100 Städten und Gemeinden, zusammengesetzt aus Vertretern von Verwaltung, Stadtwerken, öffentlichen Verkehrsbetrieben, Forschungsanstalten und Wirtschaftsvertretern, war die Konferenz restlos ausgebucht. Die Branchen ICT, Mobilität, Energie und Bauen waren besonders stark vertreten. Als branchenübergreifende Plattform brachte der Anlass die wichtigste Erkenntnis, dass Smart City Projekte nicht im Branchensilo angegangen werden sollten, sondern neue Kooperationen zwischen Firmen und unterschiedlichen Stadtämtern voraussetzen. In der SmartAvenue, dem Bindeglied zwischen Strategie und Umsetzung, zeigten 24 Aussteller konkrete Lösungen, wie die Städte die Digitalisierung nachhaltig zu Ihrem Vorteil nutzen können.



1/5

2/5

3/5

4/5

5/5

1/5


Smart City Projekte sind enorm vielschichtig und komplex. Swisscom begleitet schon heute wegweisende Zukunftsprojekte und gestaltet neue Wege des Zusammenlebens und Arbeitens mit. Stets vom Menschen ausgehend, analysiert Swisscom gemeinsam mit Städten deren zentrale Bedürfnisse. Daraus werden Projekte identifiziert, ihr Potenzial bewertet und dann gemeinsam mit einem umfangreichen Partner-Ökosystem vorbereitet und durchgeführt. Swisscom bietet hierfür sowohl individuelle als auch standardisierte digitale Lösungen aus einer Hand – von der Beratung, über die Planung bis zur Umsetzung und dem Betrieb. Mit dem Low Power Network ermöglicht Swisscom beispielsweise die Übertragung kleiner Datenmengen und schafft damit eine kosten- und energieeffiziente Grundlage für die Vernetzung von Dingen (IoT). Parkplätze übermitteln so in Echtzeit, ob sie frei sind und Autofahrer werden über das intelligente Parkleitsystem zum nächstgelegenen Parkplatz geführt. Wie entwickelt sich der Verkehrsfluss zu einer bestimmten Zeit und welche Konsequenzen hat das auf die Städteplanung? Sinnvoll genutzte Informationen ermöglichen Städten, die Verkehrssteuerung zu optimieren.

Als Premium Partner teilte Swisscom im Rahmen des einstündigen Workshops "Der Weg zur Smart City - eine Reise" konkrete Projekterfahrungen der Städte Pully, Zürich und Dublin. Im Anschluss erlebten die Konferenzteilnehmer im persönlichen Gespräch mit unseren Smart City Experten aktuelle Anwendungen und Use Cases.

Haben Sie die Veranstaltung verpasst oder möchten Sie ein Thema noch weiter vertiefen? Für diesen Zweck stellt Ihnen die SmartSuisse eine grosse Mehrheit der Workshops und Präsentationen zu einem Unkostenpreis auch als SmartCast Videos zur Verfügung.

 

Zum Eventrückblick



«Von Big Data auf Smart Data – neue Tools für die Entscheidfindung.»



Raphaël Rollier

Leiter Smart City Programm





Mehr zum Thema