Webinar vom 4. Juni 2018, 13:00 – 14:00 Uhr

  • SWISSCOM WEBINAR

    Datenschutz

4. Juni 2018
13:00 – 14:00

Kostenlose Teilnahme sichern – Freie Plätze verfügbar!

 

Wie müssen Patientendaten grundsätzlich gespeichert und gesichert werden und wer ist dafür verantwortlich?

Die Digitalisierung verändert den Umgang mit Gesundheitsdaten und wirft für Leistungserbringer viele neue Fragen auf: Wie müssen Patientendaten grundsätzlich gespeichert und gesichert werden? Wer ist in welcher Form für ihren Schutz verantwortlich? Wie gehen Leistungserbringer im Falle einer Bedrohung vor?

 


Und für alle, die der Digitalisierung skeptisch gegenüberstehen: Entbindet Sie eine Teilnahme an der «modernen Welt» von den Pflichten aus Sicht des Datenschutzes?

 


Das kostenlose «Datenschutz-Webinar» von Swisscom Health liefert Ihnen Antworten auf all diese und andere Fragen. Innerhalb von 60 Minuten erfahren Sie alles zu den wichtigsten gesetzlichen Grundlagen zum Thema Datenschutz aus rechtlicher Sicht.

 


Ein Rechtsanwalt ist live mit dabei und verschafft Ihnen nicht nur einen groben Überblick zum Thema, sondern beantwortet zudem Ihre Fragen persönlich und direkt via Sprachaufnahme oder Chat.

 


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

   

Jetzt anmelden!

4. Juni 2018, 13:00 – 14:00

  • Experte

    Sergio Leemann

    Rechtsanwalt & Partner bei Wicki Partners


  • Moderator

    Raphael Frangi

    Head of Marketing, Swisscom Health AG


Weitere Webinare

Folgende Webinare könnten Sie auch interessieren.

Mobile

28. Juni 2018

Predictive Data Analytics 


Mobile

25. Oktober 2018

Blockchain 


Mobile

29. November 2018

Artificial Intelligence


Sharing is Caring!

Wir freuen uns über Ihre Shares, Likes und Kommentare auf Social Media