Medienmitteilung


Swisscom lanciert M2M Flottentelematik

Bern, 03. Dezember 2014


Die Fahrzeugflotte ist für Serviceunternehmen Wert- und Kostenfaktor zugleich. Swisscom bietet neu eine Flottentelematik-Lösung auf Basis von M2M (Machine-to-Machine). Damit lassen sich Fahrzeuge optimal bewirtschaften und unter anderem der Kraftstoffverbrauch sowie CO2-Emissionen reduzieren.

Swisscom erweitert ihr Angebot an M2M-Lösungen und tritt in der Schweiz neu als exklusive Partnerin von Masternaut – Europas grösstem Anbieter von Telematiklösungen – auf. «Dank der Zusammenarbeit mit Masternaut können wir unseren Kunden ab sofort eine umfassende Flottentelematik-Lösung anbieten und helfen ihnen, ihre Logistik- und Serviceprozesse zu optimieren», sagt Gerhard Schedler, Leiter Swisscom M2M Centre of Competence.



M2M Flottentelematik schafft Transparenz

Die Telematik-Box im Fahrzeug übermittelt Fahrzeugdaten wie den Standort, die Fahrtrichtung, die Geschwindigkeit oder den Treibstoffverbrauch über das mobile Netz in Echtzeit an die Zentrale. Dadurch ist es möglich, auf Kundenwünsche oder äussere Einflüsse wie Unfälle oder Staus sofort reagieren zu können. Auch der Chauffeur profitiert. Die Lösung unterstützt ihn bei der ökonomischen Fahrweise und verbessert die Fahrsicherheit. Er erhält zum Beispiel visuelle und akustische Signale, sobald vorkonfigurierte Werte betreffend zu starker Beschleunigung, abruptem Bremsen oder zu schnellen Kurvenfahrten überschritten werden. «Mit der M2M Telematik-Lösung hat der Flottenmanager alle Tools zur Hand, um die Fahrzeuge zentral zu planen und optimal auszulasten», sagt Gerhard Schedler. «Dies führt zu geringerem Kraftstoffverbrauch, weniger CO2-Emissionen und weniger Verschleiss am Fahrzeug. In der Regel kann die Fahrzeugwirtschaftlichkeit durchschnittlich um 10-15% gesteigert werden.» Im Idealfall kann durch die optimale Flottennutzung gar die Flottengrösse reduziert werden. Die M2M Flottentelematik Lösung ist in verschiedenen Ausprägungen erhältlich und modular aufgebaut.

Mehr zu M2M Flottentelematik von Swisscom



Swisscom M2M Centre of Competence

Das Swisscom M2M Centre of Competence wurde zur Unterstützung von Kunden mit regionalen und globalen Anforderungen gegründet. Neben der flexiblen Connectivity-Management-Plattform (CMP) und der branchenweit führenden Roaming-Abdeckung ist Swisscom damit auch in der Lage, Unternehmen jeder Grösse von der Konzeption über die Planung bis zur Implementierung von zukunftsweisenden M2M Lösungen zu begleiten. Die Angebotspalette umfasst unter anderem Lösungen im Bereich von Smart Metering, Mobile Payment, Flottenmanagement, Tracking & Tracing sowie Smart Home.