Swisscom Open Banking Hub - eine sichere Plattform für den digitalen Austausch in Finanz-Ökosystemen.


FinTech-Unternehmen und Banken arbeiten nicht gegen-, sondern immer öfter miteinander. Gemeinsam können sie Prozesse vereinfachen und Bankkunden zusätzlichen Nutzen bieten. Voraussetzung dieser Zusammenarbeit sind einfache Schnittstellen, um Finanzinstitute und Dritte wie FinTech-Unternehmen zu verbinden. Swisscom Open Banking Hub bietet eine sichere Plattform für den digitalen Austausch in bestehenden und künftigen Finanz-Ökosystemen. Diese Plattform ermöglicht eine geschützte Verlinkung von Anbietern und Nutzern von Services, die über APIs angeboten werden.





Ihr Experte

André Durrer

Head of Digital Payment





Noch nie war die Vernetzung der Anbieter und Nutzer von API-Services so einfach wie mit Open Banking Hub.


Reduktion der Komplexität

Nur eine Schnittstelle mit direktem Zugang zu verschiedenen Anbietern und API-Services.

Compliance & Anonymisierung

Erfüllung der Sicherheits- und Compliance-Anforderung sowie Anonymisierung der Nutzer.

Transparenz &
Pay-per-use

Unverbindliches Testing der API-Lösungen und individuelle Verrechnung gemäss Nutzung.

Entwicklungs-Möglichkeiten

Erweiterung bestehender E2E-Hub Funktionen für weitere Services (Workflow, PSD2, GDPR, etc.)




Die Lösung auf einen Blick



 

 


Einsatzbereiche und Vorteile von Open Banking Hub


Auf dem Marktplatz des Open Banking Hubs tauschen Anbieter und Nutzer ihr Angebot an API-Services aus. Während die Nutzer mehrheitlich Banken sein werden, können Serviceanbieter FinTechs, Startups, aber auch Banken oder andere Third Party Provider (TPPs) sein. Der Vorteil der Verlinkung über Open Banking Hub ist, dass sich Anbieter und Nutzer nur einmal mit dem Hub verbinden müssen. Einmal verbunden, können Sie von allen API-Services, die über den Hub angeboten werden, profitieren.

Der Open Banking Hub kann zweistufig genutzt werden: Die sogenannte «API Sandbox» erlaubt es Nutzern, die Services der Anbieter einfach und unverbindlich auszuprobieren. Die produktive Nutzung der Drittlösungen erfolgt in der gesicherten Zone der Bank-IT-Infrastruktur der Swisscom, in der bereits die Kernbankensysteme von rund 80 Finanzdienstleistern betrieben werden. Sie erfüllt die hohen Anforderungen an Compliance und Sicherheit.




Legen Sie los mit Open Banking Hub


Zum Marktplatz

Im API-Katalog finden Sie alle bereitgestellten Service-Angebote. Scrollen Sie durch das Angebot oder suchen Sie den gewünschten Service direkt über die Filterfunktion.








Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch.

André Durrer

Head of Digital Payment







 

 

Weitere Informationen rund um das Thema Digitalisierung im Banking