Remote Infrastructure Management Services


Swisscom betreibt Ihre hauseigene IT Infrastruktur
Inkl. Wartung und Support
Risiken minimieren und Kosten senken

IT-Outsourcing – aber die Infrastruktur bleibt bei Ihnen

Legen Sie Support, Betrieb und Wartung Ihrer IT-Infrastruktur in die erfahrenen Hände von Swisscom Spezialisten. Mit dem Remote Infrastructure Management Service profitieren Sie von unserem umfassenden Know-how und von Volumeneffekten.


Ihr Experte

Serge Brigljevic

Product Manager, Specialized Sales





Das ist der Remote Infrastructure Management Service

  • Swisscom betreibt und betreut Ihre IT-Ressourcen
  • Ihre IT-Infrastruktur bleibt physisch in Ihrem Rechenzentrum, der Betrieb erfolgt über ein virtuelles Data Center von Swisscom, das höchsten Sicherheitsansprüchen genügt
  • Fixe, Komponenten-basierte Kosten
  • Drei als Abonnement wählbare Betreuungsstufen:
    Unterstützung, Überwachung und Wartung, Reparatur und Betrieb

Ihre Vorteile

  • Tiefere Risiken und Kosten im Zusammenhang mit eigenen IT-Personalressourcen
  • Garantierte Verfügbarkeit Ihrer IT-Infrastruktur und umfassender Support
  • Hohe Flexibilität: Dank modularem Aufbau definieren Sie das beanspruchte Leistungsspektrum individuell, ergänzen es bei Bedarf einfach und erhalten die benötigten IT-Ressourcen innert kurzer Zeit
  • Attraktive Preise dank Volumeneffekten aufgrund der Grösse von Swisscom
  • Garantierte Sicherheit: Remote Management über hochsicheres virtuelles Data Center von Swisscom
  • Entlastung: mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft


Miteinander für mehr Nachhaltigkeit

Mit Remote Infrastructure Management Services optimieren Sie Ihre IT-Infrastruktur und sparen an Service-Fahrten: Sie entlasten so die Umwelt.

Mehr zu unserem Zeichen für Nachhaltigkeit