Meta Navigation

Electronic Data Interchange


Eine einzige Schnittstelle für die Kommunikation
Technologie-, system- und plattformunabhängig
Kommunikation über Conextrade zu anderen Providern


Daten mit Kunden, Lieferanten und Partnern elektronisch austauschen

Electronic Data Interchange – kurz EDI – ist die einfache und zuverlässige Lösung für den sicheren elektronischen firmenübergreifenden Datenaustausch.



Das ist Electronic Data Interchange

  • Sie können über  Conextrade Daten schnell und zuverlässig elektronisch übermitteln. Wie bei einer direkten Punkt-zu-Punkt-Verbindung, aber deutlich kostengünstiger
  • Swisscom stellt den Zugang zu Conextrade über verschiedene Netzwerk- sowie Übertragungsprotokolle sicher und leitet alle Dokumente korrekt weiter (Routing)
  • Falls notwendig, werden die Netzwerk- und Kommunikationsprotokolle sowie die Daten konvertiert beziehungsweise die Dokumente zugeordnet (Mapping). Mit der Dienstleistung E-Invoicing werden ausserdem die Rechnungsdaten digital signiert
  • Sie können elektronische Daten mit allen Kunden oder Lieferanten austauschen, die an Conextrade, einer anderen Plattform oder einem anderen Provider (Interworking) angeschlossen sind
  • Zum elektronischen Austausch von Dokumenten gehören neben Classic EDI auch E-Procurement und E-Invoicing



Conextrade bietet zahlreiche nationale und internationale Interworking-Verbindungen, unter anderem mit diesen Plattformen:


International

Schweiz

OB10 / Tungsten Network Postfinance/yellowbill
Infonet/400Net SIX Paynet
IBM Global Services Abanet
Editel/eXite Descartes/B2Bnet
Brain2 SyTwo
Comarch exxTainer/SwissTainer
Crossinx Accantus/Stepcom
Evry Markant
DIG  
GXS Global eXchange Services/OpenText  
T-Systems/VIAT  
Pranke - eGate Service  
io-Market  
LogAgency  
Crossgate  
KNV (Koch, Neff & Volckmar GmbH)  
GDP  


   

Unsere Zertifizierung:

Swisscom ist Mitglied von GS1 Schweiz (Global Standard One) und der Handelsplatz Conextrade ist ein GS1-zertifiziertes Clearing Center.

 



Dies sagen unsere Kunden