Geräte und Apps sicher nutzen

Geräte und Apps sicher nutzen

 

Geräte und Apps

sicher nutzen

Mobile Geräte und Applikationen sicher nutzen – mit massgeschneiderten Mobile-Security-Services



Die Mobilisierung von Mitarbeitenden ist ein zentrales Instrument für Produktivitätssteigerungen und zur Verbesserung von Dienstleistungen.



Mit der wachsenden Zahl der Smartphones, Tablets und Notebooks, die auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen, steigen aber auch die Sicherheitsanforderungen.


Was passiert, wenn ein Gerät gestohlen wird? Lässt sich das Gerät sperren und müssen die darauf gespeicherten Daten gelöscht werden? Um die ICT-Sicherheit nicht zu gefährden müssen Mobilgeräte und alle mobilen Anwendungen – genauso wie die stationären Arbeitsplätze – über ihren ganzen Lebenszyklus abgesichert, überwacht und zentral verwaltet werden. Dabei muss auch garantiert sein, dass die gesetzlichen und regulatorischen Vorschriften jederzeit eingehalten werden.

Swisscom unterstützt Unternehmen umfassend im sicheren Betrieb ihrer mobilen Lösungen: von der Identifikation der spezifischen Risiken über die Konzeption bis zur Umsetzung der passenden Mobile-Security-Infrastruktur und dem Mobile-Applikation-Management.




Relevante Produkte zu diesem Thema


Beratung

Telefon

0800 800 900

Ihr Anruf wird von 7.30 bis 17.30 Uhr beantwortet.






Dies sagen unsere Kunden