Navigation

Login/Benutzerkonto-Feld

Symbolleiste

  • 🔎

    Globale Suche

Neue Business Modelle

Neue Business Modelle


Dank intelligenter Produkte
zu neuen Geschäftsmodellen


Intelligente Produkte revolutionieren nicht nur die Art, wie wir mit unserer Umwelt interagieren, sondern auch unsere Konsum- und Nutzungsgewohnheiten. Dabei verändern M2M-Technologien ganze Branchenstrukturen und eröffnen neue Möglichkeiten und einzigartige Wettbewerbsvorteile. Auf der Basis intelligenter und vernetzter Produkte können Unternehmen insbesondere bei B2B- und B2B2C-Anwendungen neue Geschäftsmodelle entwickeln, in denen grosses Potenzial steckt. Dazu gehören z.B. Product-as-a-Service-Modelle (PaaS), nutzungsbasierte Angebote und gemeinsam genutzte Infrastrukturen. Ein weiterer Mehrwert ergibt sich durch den Einsatz vernetzter Produkte im Rahmen neuer Funktions- und Serviceangebote, die das Benutzererlebnis erheblich verbessern.



Produkte und Lösungen

Swisscom zählt zu den weltweit innovativsten Partnern für M2M- und IoT-Anwendungen. Unsere Lösungen zeichnen sich durch Skalierbarkeit, Technologieneutralität und höchste Sicherheitsstandards aus. Entdecken Sie, wie Sie die Lösungen schnell und einfach in Ihre Umgebung integrieren können.




Geschäftsmodell E-Bikes

Product as a Service

Nutzungsbasiert

Neue Preisgestaltungsmodelle

Intelligente und vernetzte Produkte revolutionieren nicht nur die Art, wie wir mit unserer Umwelt interagieren, sondern auch unsere Konsum- und Nutzungs-
gewohnheiten. Dabei verändern M2M-Technologien ganze Branchenstrukturen und eröffnen einzigartige Wettbewerbsvorteile.

Unternehmen können insbesondere bei B2B- und B2B2C-Anwendungen neue Geschäftsmodelle mit grossem Potenzial entwickeln. Dazu gehören z.B. Product as a Service-Modelle (PaaS), nutzungsbasierte Angebote und gemeinsam genutzte Infrastrukturen. Zudem verbessern vernetzte Produkte durch neue Funktions- und Serviceangebote das Benutzererlebnis.

Product as a Service

Die Vernetzung von Produkten ermöglicht die Verwaltung des Benutzerzugangs, die Überwachung der Nutzung und eine proaktive Wartung. Der Kunde profitiert in erster Linie von einer grösseren Flexibilität und Sicherheit, da sich herkömmliche Ausgaben in Betriebskosten verwandeln.

Vorteile

  • Verbesserte Service-Optionen für den Kunden
  • Erkenntnisse über die Produktnutzung in Echtzeit zur Gestaltung neuer Produkte
  • Erweiterter Marktzugang

Nutzungsbasiert

Kunden zahlen nur dann für ein intelligentes Produkt, wenn es tatsächlich genutzt wird.
Dazu gehören Miet- oder Leasing-Modelle und gemeinschaftliche Nutzungsmodelle (Sharing).

Vorteile

  • Erweitertes Produktangebot und folglich neue Marktchancen
  • Ermöglicht «Try & Buy» Angebote
  • Verbesserte Kundeninteraktion und personalisierte Produktangebote

Neue Preisgestaltungsmodelle

Intelligente Produkte ermöglichen mass-
geschneiderte, dynamische Preisgestaltungsmodelle auf der Grundlage spezifischer Kundenpräferenzen und des Nutzungskontextes.

Vorteile

  • Kundenspezifische Angebote werden auf Basis gesammelter Sensordaten erstellt statt anhand demographischer Durchschnittswerte
  • Preismodelle reagieren dynamisch auf die Umgebungssituationen
  • Anbieter erheben Gebühren anhand
    des Einsparpotentials

Facts & Figures


Ohne IOT

mit IOT

B2B
B2B2C

ROI-Optimierung

B2B- und B2B2C-Anwendungen in Verbindung mit IoT haben ein doppelt so hohes wirtschaftliches Potenzial wie Verbraucheranwendungen.

McKinsey Global Institute 
The Internet of Thing: Mapping the value beyond the hype



USD 0 Milliarden

2016

2025

Veränderung
mit Potenzial

Der revolutionäre Charakter intelligenter Produkte bricht mit den bekannten Wertschöpfungsketten und zwingt die Unternehmen, nahezu all ihre internen und externen Abläufe auf den Prüfstand zu stellen und neu zu konzipieren.

Michael E. Porter and James E. Heppelmann
How Smart connected products are transforming competition



Neue Möglichkeiten

Das Internet der Dinge wird den Wettbewerb grundlegend verändern und neue Geschäftsmodelle für Unternehmen und Anwender ermöglichen.

McKinsey Global Institute
The Internet of Thing: Mapping the value beyond the hype



Loslegen mit M2M

Sie interessieren sich für M2M? Wir bieten Ihnen das Paket für einen erfolgreichen Start.


Workshop

Egal, in welchem Stadium Ihr M2M-Vorhaben steckt: Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen. Gerne organisieren wir für Sie einen inspirierenden Workshop, um Ihrem M2M-Projekt den nötigen Rückenwind zu geben.



Startangebot

Swisscom unterstützt Sie bei der Entwicklung eigener M2M-Anwendungen und deren Weiterentwicklung. Setzen Sie auf einen professionellen Start mit einem Developer Kit oder Testangebot – inklusive aller nötigen Tools und umfassender Service- und Supportleistungen.



Downloads

Aktuelle Studien, praktische Fallbeispiele und spannende Trends rund ums Thema M2M gibt es kostenlos in unserem Download-Center.






Kontakt

Sie möchten wissen, welche neuen Geschäftsmodelle für Ihr Unternehmen möglich sind? Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie dafür unseren Experten



Ihr persönlicher Kontakt:

Herr Ali Soy

Business Development Manager M2M/IoT

Direkte Telefonnummer:

+41 58 225 88 98





Das sagen unsere Kunden