In Gebäuden mobil erreichbar

Mit Inhouse Mobile Services bringen wir die mobile Kommunikation durch optimale und auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Mobilfunklösungen in Ihre Geschäftsgebäude.

Die Anforderungen an das Mobilfunknetz werden mit dem alltäglichen Gebrauch von Mobile Devices immer grösser – auch innerhalb von Gebäuden. Mit den Inhouse Mobile Services-Lösungen von Swisscom heben Sie die mobile Kommunikation innerhalb Ihrer Geschäftsgebäude auf ein neues Level.

Ihre Vorteile mit Inhouse Mobile Services

Unterbrechungsfrei

Der Service passt sich Ihrem Arbeitsalltag an. So können Mitarbeiter unterwegs problemlos auf die benötigten Daten zugreifen und sind auch im Gebäude und beim Wechsel des Stockwerks immer erreichbar.

Zuverlässigkeit

Der Service wird in das Mobilnetz der Swisscom integriert, das eine ausfallsichere Struktur aufweist und mit neusten Technologien arbeitet. Unsere Spezialisten kümmern sich um die Gewährleistung des Datenschutzes und der Informationssicherheit.

Optimale Erschliessung

Der Service eignet sich für jede Grösse Ihrer Geschäftsimmobilien. Swisscom erarbeitet passende Lösungen für kleine bis grosse Gebäude mit vielen Stockwerken sowie Gebäudekomplexe und sorgt für optimalen Empfang im ganzen Gebäude.

Angebot

Video and Film

 

Die Basisstation befindet sich bei Ihnen vor Ort und ist durch Glasfaserleitungen mit einer Telefonzentrale von Swisscom verbunden. Das Signal wird über ein passives oder aktives Antennennetzwerk im Gebäude verteilt. Swisscom stellt dedizierte Leitungen und eine vollumfängliche Infrastruktur zur Verfügung, um eine optimale Performance der Installation sicherzustellen.

 

Auf Wunsch sind redundante Anlagen mit mehreren Zugangsleitungen realisierbar, damit Sie auch bei einem technischen Problem erreichbar bleiben.

Small Cells

Die Small-Cells-Lösung basiert ausschliesslich auf Glasfasertechnologie: Die Digital Unit ist dabei via Glasfaser mit der Radio Unit verbunden, welche über eine eingebaute Antenne (das sogenannte Ericsson Radio System, ERS) verfügt. 

 


Ericsson Dot

Die Ericsson-Dot-Lösung ist leistungsfähig und wird aktuell am häufigsten eingesetzt. Hierbei wird auf eine einfach zu installierende Ethernetverkabelung zwischen der Indoor Radio Unit (IRU) und den Radio-Dot-Antennen zurückgegriffen.

 


Passives DAS

Passive Distributed-Antenna-Systeme (kurz DAS) werden verwendet, falls eine Multi-Provider-Anlage gewünscht wird, über welche nicht nur das Swisscom Signal, sondern auch jenes der anderen Mobile-Anbieter im Gebäude verteilt werden kann.

 


Fiber-Optische Repeater Lösungen

In sehr grossen Gebäuden, wie Shoppingcentern, Flughäfen sowie Strassen und Eisenbahntunneln, wo zudem eine Multi-Provider-Anlage gefordert wird, kommen ION-Lösungen von Commscope zur Anwendung.

 




Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch.

Jürg Hurter

Senior Mobile Consultant







Aktuelle Beiträge

Whitepaper

4 Gründe warum Sie jetzt in digitale Arbeitsplätze investieren müssen

Die Digitalisierung stellt alles auf den Kopf – auch die Arbeitswelt. Es ist Zeit sich mit modernen Arbeitsplätzen auseinanderzusetzen. Lesen Sie 4 Gründe warum.