Whitepaper: Die Top-Cyber-Risiken für Schweizer Unternehmen


Die Top-Cyber-Risiken für Schweizer Unternehmen

Bei der Planung ihrer Cyber-Sicherheits-Strategie sollte ein Unternehmen eine Vielzahl von Cyber-Gefahren bewerten, um dem Risiko entsprechende Lösungen für die Prävention, Detektion und Reaktion zu finden. Als aktuelle Hauptbedrohungen für Schweizer Unternehmen gelten folgende Cyber-Bedrohungen:

 

  • Cyber-Spionage
  • Schadsoftware
  • Phishing
  • DDoS Attacken
  • Verschlüsselungstrojaner
  • Social Engineering
  • Sicherheit im «Internet of Things» (IoT)


Das nachfolgende Whitepaper fasst für Sie die oben aufgeführten Gefahren und deren Auswirkungen zusammen. Dabei stützt sich die Einschätzung von Swisscom auf die aktuellen Lageberichte von MELANI und des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB).


   

Jetzt kostenlos anfordern

Der Download-Link wird Ihnen umgehend per E-Mail zugeschickt.
Mit * bezeichnete Felder müssen ausgefüllt sein.





Unsere Datenschutzbestimmungen inklusive Online-Datenschutzerklärung sowie die Möglichkeiten zum Widerruf der Datenbearbeitung oder Abmeldung von Newsletter finden Sie hier: Datenschutzbestimmungen





Spread the Word!

Wir freuen uns über Ihre Shares, Likes und Kommentare auf Social Media