Navigation

Login/Benutzerkonto-Feld

Symbolleiste

  • 🔎

    Globale Suche

Neuapostolische Kriche

Neuapostolische Kirche Schweiz


Erfolgsgeschichte Neuapostolische Kirche Schweiz


«Günstig, einfach zu bedienen, überall einsetzbar: Die Conferencing-Lösung von Swisscom ist ideal für uns.»

Erwin Jaggi,
ICT-Support, Neuapostolische Kirche Schweiz




Gottesdienste aus der Ferne am Telefon erleben.


Die Neuapostolische Kirche Schweiz zählt rund 33’000 Mitglieder. Damit auch ältere oder kranke Gläubige die Gottesdienste miterleben können, setzt sie auf eine Lösung von Swisscom.



Die Herausforderung: Live-Übertragungen in 1000 Haushalte sicherstellen.

Nicht alle Mitglieder der Neuapostolischen Kirche können den Gottesdiensten physisch beiwohnen. Sei es, weil sie krank oder in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Trotzdem sollen sie die Predigten in Echtzeit mitverfolgen dürfen: via Telefonkonferenz. «Als wir eine passende Lösung dafür suchten, formulierten wir zunächst unser Anforderungsprofil», erzählt Erwin Jaggi, Verantwortlicher für den ICT-Support. «Die Live-Übertragungen sollen aus 100 Kirchen gleichzeitig möglich sein und zwischen 500 und 1000 Mitglieder erreichen. Alle kontaktierten möglichen Lösungspartner erklärten, dies sei unmöglich. Ausser Swisscom: Sie hat brilliert, weil sie als einzige Anbieterin genügend Manpower und technische Infrastruktur mitbringt.»



Die Lösung: Ehrenamtliche organisieren selbstständig.

Die neue Conferencing-Lösung von Swisscom überzeugt im Alltag auf der ganzen Linie. Ehrenamtliche Mitglieder in den einzelnen Gemeinden organisieren die Live-Übertragungen in Eigenregie auf dem Conferencing- Webportal. Sie geben die Zielnummern der anzuwählenden Mitglieder ein und definieren die Zeiträume der Übertragungen. Dabei können auch Serien programmiert werden – z. B. «Jeden zweiten Sonntag von 8.45 Uhr bis 11 Uhr». Den Rest erledigt das Conferencing-System automatisch: Es löst die Konferenzen zu den gebuchten Zeiten aus und baut die Verbindungen auf. Durchschnittlich 450 zuhause gebliebene Gemeindemitglieder erhalten pünktlich vor Gottesdienstbeginn einen Anruf. Im Hintergrund überwacht ein Swisscom Operator den Prozess und leistet bei Problemen Support.



Das Resultat: Jedes Wort findet den Weg zu den Gläubigen.

«Günstig, einfach zu bedienen, überall einsetzbar: Die Conferencing-Lösung von Swisscom ist ideal für uns», lobt Erwin Jaggi. «Früher hatten wir ein System mit manueller Einwahl – die Gesprächsgebühren lagen um rund 60 Prozent höher. Zudem bezahlen wir heute nur noch für Leistungen, die wir wirklich in Anspruch nehmen. Dank der sauberen Prozesse und der Schulung durch Swisscom Mitarbeitende finden sich unsere ehrenamtlichen Mitglieder beim Programmieren gut zurecht. Bei Problemen können sie sich direkt an Swisscom wenden. Hier zeigt sich: Das Conferencing-Team ist sehr, sehr hilfsbereit – schlicht goldig!»

Neuapostolische Kirche (PDF)





Diese Produkte setzt die Neuapostolische Kirche bei sich ein



Conferencing Services

Telefonkonferenzen mit Desktop-Sharing und Instant Messaging weltweit. Sie bezahlen, was Sie benötigen. Für anspruchsvolle Konferenzen steht das Swisscom Conferencing-Team jederzeit mit einer persönlichen Betreuung zur Seite.




Sie möchten etwas ähnliches? Kontaktieren Sie uns.

Ihr Kontakt:

0800 800 900