Navigation

Login/Benutzerkonto-Feld

Symbolleiste

  • 🔎

    Globale Suche

Accarda AG

Accarda AG


Erfolgsgeschichte Accarda AG


«Es ist jedes Mal ein tolles Gefühl, wenn wir das Swisscom Data Center mit unserem eigenen Raum betreten.»

Burkhard Kapferer,
Head of IT Operations Accarda AG




Die Trumpfkarte für maximale Datensicherheit.


Die Accarda AG ist führend in den Bereichen Kundenkarten, Bezahllösungen und Kundenbindung. Sensible Daten von mehr als zwei Millionen Endkunden geniessen im Swisscom Data Center höchste Sicherheit.

Die Herausforderung: keine Fehlertoleranz punkto Verfügbarkeit und Sicherheit.

Die bedeutendsten Handels- und Multimedia-Gruppen setzen mit Erfolg auf die Kartenlösungen und Dienstleistungen von Accarda. Das Angebot umfasst unter anderem Kundenkarten mit Bezahlfunktion, Mobile Payment, Kauf auf Rechnung, Geschenkkarten und Bonusprogramme. Accarda bewirtschaftet die sensiblen Daten von mehr als zwei Millionen Endkunden. «Bezüglich Datensicherheit und Verfügbarkeit bieten wir unseren Kunden de facto Bankenstandard», beschreibt Burkhard Kapferer, Head of IT Operations, die hohen Ansprüche. «Deshalb suchten wir vor einigen Jahren eine im Betrieb wirtschaftliche und technisch verlässliche Ergänzung zu unserem Inhouse- Rechenzentrum. Da wir die Infrastruktur nicht selbst bauen und überwachen wollten, suchten wir einen zuverlässigen Partner dafür. Er sollte die Lösung in der Schweiz betreiben sowie genügend Ressourcen für eine langfristige Kontinuität und maximale Verfügbarkeit garantieren.»



Die Lösung: Risiken haben Hausverbot.

Mit Telehousing metro bietet Swisscom den Servern von Accarda ein hochsicheres Zuhause. Das Unternehmen hat im nahe gelegenen Swisscom Data Center einen eigenen Raum gemietet. Darin ist seine IT-Infrastruktur optimal vor Brand, Sabotage, unbefugtem Zutritt und Stromausfall geschützt. Der Zugang ist über ein mehrstufiges biometrisches System geregelt, allfällige Stromausfälle werden mit Notstromaggregaten souverän überbrückt. Spezialisten von Swisscom überwachen das Data Center 7×24 Stunden und unterstützen die Mitarbeitenden von Accarda vor Ort kompetent. Die sicheren redundanten Verbindungen zwischen dem Data Center und dem Accarda-Hauptsitz stellt Swisscom mit Opticallink Services, LAN-I sowie Internet IP-Plus her.



Das Resultat: störungsfreie Prozesse und zufriedene Kunden.

Accarda hat unlängst den Vertrag für Telehousing metro um fünf Jahre verlängert. Burkhard Kapferer hat gute Gründe dafür: «Unsere Kernprozesse sind ohne Ausfall rund um die Uhr verfügbar. Zum Bewältigen von Spitzenzeiten – z.B. im Weihnachtsgeschäft unserer Kunden – können wir unsere Server-Kapazitäten flexibel ausbauen und extrem hohe Volumen verarbeiten. Das wird von unseren Kunden sehr geschätzt. Swisscom testet die Datencenter-Infrastruktur regelmässig, was höchste Sicherheit gewährleistet. Ausgesprochen nützlich ist die Beratung durch die Swisscom Spezialisten: Sie haben nicht nur das Verkaufen im Sinn, sondern wollen uns wirklich einen Mehrwert bieten.»





Dieses Produkt setzt die Accarda AG bei sich ein




Telehousing metro

Telehousing metro bieten Ihnen ein sicheres Zuhause für Ihre IT in einem unserer neun Telehousing Data Center.



Sie möchten etwas ähnliches? Kontaktieren Sie uns.



Ihr Kontakt:

0800 800 900