Meta Navigation

Otto Fischer AG


Erfolgsgeschichte Otto Fischer AG


«Im Lager und bei den Lieferungen haben wir die Produktivität extrem steigern können.»

Roger Altenburger,
Leiter Logistik Otto Fischer AG




Mit mobilen Datenterminals auf mehr Leistung umgeschaltet


Die Otto Fischer AG, mit rund 280 Mitarbeitenden der zweit-grösste Schweizer Elektromaterial-Grosshändler, hat die Präzision wie auch die Produktivität massiv verbessert: Dank mobiler Datenterminals erfolgt der gesamte Bestell- und Auslieferungsprozess heute papierlos.


Die Ausgangslage: Verzögerungen und Fehler bekämpfen

Am frühen Abend herrscht beim Elektromaterial-Grossisten jeweils Hochspannung. Es gilt, die eingegangenen Aufträge zu erfassen, zu kommissionieren und die Lieferwagen zu beladen, welche um 19 Uhr zu ihren Touren aufbrechen. Mit dem alten System – Rüstscheine zum Abarbeiten der Bestellungen stiess Otto Fischer an Kapazitätsgrenzen. Als unliebsame Folgen mussten Fehler bei der Kommissionierung und verspätete Abfahrten in Kauf genommen werden.

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

Die Lösung: mobile Handhelds statt Papierkrieg

Mit dem System von Swisscom und ihrem Lösungspartner swiss1mobile setzt Otto Fischer auf eine Technologie, die das Ausfüllen von Formularen überflüssig macht. Heute wird der gesamte Bestell- und Auslieferungsprozess ohne Medienbruch elektronisch abgewickelt. Die Handheldsmobile Datenterminals gelangen sowohl im Lager wie auch unterwegs bei den Fahrern zum Einsatz. Die Mitarbeitenden kommunizieren von überallher über WLAN oder GPRS direkt mit den Planungs- und Dispositionssystemen. Die Waren werden per Barcode-Scanner erfasst, und die Fahrer melden ihre Tourdaten sowie Ablieferungszeiten und Orte laufend an die Zentrale.



Der Kundennutzen: 23% mehr Produktivität im Lager

«Die neue Lösung bringt uns extreme Produktivitätssteigerungen», lobt Roger Altenburger, Leiter Logistik bei Otto Fischer. «Früher kommissionierte ein Mitarbeiter pro Stunde 58 Positionen heute sind es durchschnittlich deren 72. Und die Fehlerquote ist dabei massiv gesunken.» Auch unterwegs bewährt sich das System bestens: «Den Fahrern unterlaufen keine Fehler mehr. Das System gibt ihnen erst dann grünes Licht für die Weiterfahrt, wenn die richtigen Pakete mit dem Handheld gescannt sind. Dies freut natürlich auch unsere Kunden! Darüber hinaus ist jeder einzelne Prozessschritt sichtbar und kontrollierbar.» Auf Swisscom als Lösungspartner angesprochen, meint Altenburger: «Der Service stimmt und die Zusammenarbeit ist toll. Zudem können wir uns auf das flächendeckende Mobile-Netz von Swisscom verlassen. Übrigens: Unsere Investitionen waren in Kürze amortisiert.»

Otto Fischer (PDF)





Diese Produkte setzt die Otto Fischer AG bei sich ein



Corporate Mobile Network (CMN) & NATEL® data basic

Das Mobile-Abo für Ihr Unternehmen mit individuellen Tarifmodellen. Sie nutzen immer die beste Verbindung für Ihre Smartphones, Tablets und Notebooks.


NATEL® business infinity plus & business data

Sie erhalten für jeden Anschluss das passende Mobile-Abo: Flatrates für Smartphones, Datenabos für Tablets und Notebooks, verbrauchsabhängige Handyabos.


Remote Access Service

Damit greifen Sie jederzeit standortunabhängig auf Ihr Unternehmensnetz zu.



Sie möchten etwas ähnliches? Kontaktieren Sie uns.



Ihr Kontakt:

0800 800 900