Navigation

Login/Benutzerkonto-Feld

Symbolleiste

  • 🔎

    Globale Suche

WALO-Gruppe

WALO-Gruppe


Erfolgsgeschichte WALO-Gruppe


«Die WALO-Gruppe erstellt schweiz- und europaweit Bauwerke in höchster Qualität. Am Holding-Sitz im Zürcher Niederdorf kommuniziert sie dank eines Swisscom Services zeitgemäss. »

Gioiello Giuseppe,
Leiter Informatik WALO-Gruppe




Bestes Mobilfunknetz auch hinter meterdicken Mauern.


Die WALO-Gruppe erstellt schweiz- und europaweit Bauwerke in höchster Qualität. Am Holding-Sitz im Zürcher Niederdorf kommuniziert sie dank eines Swisscom Services zeitgemäss.



Die Herausforderung: kein Mobilfunkempfang in der Altstadt.

Als die Zürcher Altstadt gebaut wurde, malten sich dies selbst die kühnsten Visionäre nicht aus: Eines Tages würde man sich über ein kleines Gerät mit Menschen aus aller Welt unterhalten können! Entsprechend wurden einst die Bedürfnisse des Mobilfunks nicht berücksichtigt. Das hat auch die WALO-Gruppe zu spüren bekommen: In ihrem Holding-Sitz im Zürcher Niederdorf war es schlicht unmöglich, mobil zu telefonieren. Dicke historische Mauern und enge Gassen blockierten konsequent jedes Signal. Was tun? Giuseppe Gioiello, Leiter Informatik, plante zunächst eine Antennenlösung auf dem Dach. «Dieses Projekt scheiterte jedoch an den Einsprachen aus der Nachbarschaft», erzählt er. «Wir mussten uns etwas anderes überlegen und wandten uns an Swisscom.»



Die Lösung: ein Modul hinzugefügt – und alles funktioniert.

Im Rahmen ihrer Network Services hatte Swisscom für WALO zuvor eine effiziente WLAN-Infrastruktur am Holding-Sitz aufgebaut. «Die Lösung für das Mobilfunknetz war verblüffend einfach», schildert Giuseppe Gioiello das Vorgehen: «Swisscom installierte auf dem bestehenden WLAN Access Point ein zusätzliches Femto-Modul. Es bringt uns das 3G-Signal ins Haus und verteilt es zuverlässig – auch im Untergeschoss.» Das Modul ist Teil des Inhouse Mobile Services von Swisscom. Dieser umfasst neben der optimalen Platzierung der Hardware eine professionelle Ausmessung und Kapazitätsplanung, die nahtlose Integration in das Schweizer Mobilnetz sowie den Betrieb und die Wartung durch Swisscom Spezialisten. Das gesamte Servicepaket bezieht WALO zum monatlichen Fixpreis.



Das Resultat: flüssig arbeiten, ohne im Regen zu stehen.

«Mit der neuen Lösung für die Mobiltelefonie haben wir jetzt auch am Holding-Sitz den hohen WALOStandard für die Kommunikationsinfrastruktur umgesetzt», so Giuseppe Gioiello. «Während wir früher zum Mobiltelefonieren das Gebäude verlassen mussten, arbeiten wir jetzt drinnen effizient mit bester Netzqualität und genügend Kapazitäten. Zurzeit planen wir, in einer Filiale mit ähnlichen Empfangsproblemen dieselbe Lösung einzusetzen. Swisscom ist für uns eine wichtige Partnerin – sie bietet uns verschiedene Leistungen aus einer Hand: vom WLANService über die Standortvernetzung bis hin zum neuen Inhouse Mobile Service. ‹Gemeinsam gut sein› – das ist das Motto unserer Zusammenarbeit!»

WALO-Gruppe





Diese Produkte setzt die WALO-Gruppe bei sich ein



Inhouse Mobile Services

Die optimale, Ihren Bedürfnissen angepasste Erschliessung Ihrer Geschäftsgebäude mit Mobilfunkempfang (3G/4G).



Sie möchten etwas ähnliches? Kontaktieren Sie uns.



Ihr Kontakt:

0800 800 900