Manpower: Worksmart Coaching


Erfolgsgeschichte Manpower Schweiz


«Work Smart Coaching ist eine geniale Methode, um Barrieren abzubauen.»

Pascal Frauchiger,
Head of Infrastructure Manpower Schweiz




Umschalten auf UCC: Die Jungen zeigen, wie es gelingt.

Manpower ist einer der führenden Schweizer Personalvermittler. Lernende von Swisscom haben die 400 Mitarbeitenden beim Wechsel auf UCC auf sympathische Art unterstützt.



Die Herausforderung: Akzeptanz und Know-how für neue Arbeitsformen fördern.

Manpower ist mit 60 Filialen in der ganzen Schweiz präsent und platziert jährlich rund 22000 Mitarbeitende bei seinen Kunden. Eine optimal funktionierende Kommunikationsinfrastruktur ist im Personalvermittlungsgeschäft ein wichtiger Erfolgsfaktor. Zentral sind dabei das Telefonieren und E-Mail. Mit der Einführung von UCC (Unified Communications & Collaboration) hat Manpower alle Kommunikationsmittel auf einer zentralen, effizienten Plattform zusammengeführt. Aber: Eine UCC-Lösung ist nur so viel wert, wie sie in der Praxis genutzt wird. Dies war auch den Verantwortlichen von Manpower bewusst, als sie die Transformation in neue, smarte Arbeitsformen planten. Dazu Pascal Frauchiger, Head of Infrastructure: «Der Arbeitsplatz verändert sich, die Gewohnheiten ebenso. Telefoniert wird neu nur noch via Headset und PC. Wir wollten unseren Mitarbeitenden den Umstieg möglichst einfach machen.»



Die Lösung: Junge Cracks begleiten den Generationenwechsel

Mit dem Work Smart Coaching Team von Swisscom hat Manpower wertvolle Unterstützung bei der Einführung von UCC erhalten. Lernende von Swisscom haben die Manpower-Mitarbeitenden an ihren Arbeitsplätzen besucht und ihnen gezeigt, wie sie die neuen Funktionen mühelos nutzen können. Das frische und sympathische Auftreten der Lernenden hat viel dazu beigetragen, dass die neuen Arbeitsformen rasch akzeptiert und richtig angewendet wurden. Besonders für ältere Mitarbeitende, die Mühe mit der Technologie hatten, waren die Vor-OrtSchulungen ein grosser Gewinn: Hier konnten Bedenken zerstreut und Unsicherheiten beseitigt werden



Das Resultat: rundum gelungener Start für UCC

Welches Fazit zieht Pascal Frauchiger nach dem Einsatz der jungen Profis? «Mit UCC wollten wir den Workflow und die Qualität unseres Kundenservices erheblich verbessern. Das ist uns nicht zuletzt dank Work Smart Coaching gelungen. Wenn Veränderungen im Gang sind, wird es immer etwas schwierig. Das Work Smart Coaching ist eine geniale Methode, um Barrieren abzubauen. Es funktioniert wie in einem angenehmen familiären Rahmen, wo die Grosskinder den Grosseltern etwas Technisches erklären: Der Widerstand nimmt rapide ab. Die jungen Menschen sind passioniert, die älteren Mitarbeitenden werden von ihrem Enthusiasmus oft angesteckt.»

Manpower (PDF)





Dieses Produkt setzt Manpower Schweiz bei sich ein




Sie möchten etwas ähnliches? Kontaktieren Sie uns.

Beratung

Telefon

0800 800 900

Ihr Anruf wird von 7.30 bis 17.30 Uhr beantwortet.