Navigation

Login/Benutzerkonto-Feld

Symbolleiste

  • 🔎

    Globale Suche

Smarcom

Smarcom


Erfolgsgeschichte smarcom AG


«Unser Projekt ist sehr anspruchsvoll. Swisscom hat einen wesentlichen Anteil zu unserem Erfolg beigetragen!»

Markus Egger,
Geschäftsleiter smarcom AG




Snacks bequem mit dem Handy bezahlen




Smarcom entwickelt innovative Zahlungssysteme und realisiert neue Geschäftsideen. Mit smarpay™ hat das Unternehmen das bequeme Zahlen per Handy massentauglich gemacht: 2200 Snack-Automaten von Selecta sind an das Zahlungssystem angeschlossen. Swisscom sorgt für die richtigen Verbindungen.



Die Ausgangslage: Partner für Pionierprojekt gesucht

Der europaweit grösste Rollout einer Handypayment-Lösung ist im Herbst 2011 über die Bühne gegangen. Seither können Kunden an 2200 Snack-Automaten von Selecta in der ganzen Schweiz ihren Hunger oder Durst stillen, ohne Münzen hervorklauben zu müssen: Ein kurzes SMS genügt – und schon purzelt das Produkt in das Ausgabefach. Hinter diesem neuen Kauferlebnis steht die Micropayment-Lösung smarpay™. Für deren Entwicklung hatte smarcom einen engagierten Partner gesucht, der von Beginn weg mitdenkt. «Der Verkauf von physischen Gütern via Handy verlangt ein Umdenken. Swisscom hat unsere Fragestellungen sehr gut verstanden und ist deshalb die logische Partnerin für uns», erklärt Markus Egger, Geschäftsleiter von smarcom



Die Lösung: alles für den effizienten Datenfluss

Die Connectivity ist ein zentrales Element des Handypayments. Es gilt, verschiedene Technologien, Hardware und Netzwerklösungen auf intelligente Art auf einen effizienten gemeinsamen Nenner zu bringen. Swisscom trägt mit einer ganzen Reihe von Services zum perfekten Funktionieren von smarpay™ bei: Sie bestückt die Verkaufsautomaten mit SIM-Karten, überträgt die Daten über den LAN-Interconnect Service, ermöglicht via Remote Access Service den Fernzugriff mittels fixen IP-Adressen und sorgt mit Corporate Network Access für die sichere Over-the-air-Kommunikation. Darüber hin aus stellt und betreut sie die Business Numbers fürs Bezahlen am Automaten: 2323 für die Verrechnung via Handyaccount, 4455 für das PostFinance-Konto.



Der Kundennutzen: Hand in Hand zum Erfolg

«So einfach unsere Lösung für den Endkunden ist, so komplex ist sie in technischer Hinsicht», sagt Markus Egger. «Als Entwicklungspartnerin hat uns Swisscom sehr gut unterstützt und immer wieder viel Goodwill gezeigt. Wir sind gemeinsam auch Themen angegangen, die weit über technische Fragestellungen hinausreichen – so etwa Fragen auf der Verkaufsebene und zur Realisierbarkeit am Markt. Wir durften feststellen, dass Swisscom auf jeder Ebene über genügend grosse Ressourcen und das Know-how verfügt, um ein derart umfangreiches Projekt zu stemmen. Unsere enge Zusammenarbeit war und ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.»

Smarcom (PDF)





Diese Produkte setzt die smarcom AG bei sich ein



Connectivity Management Platform (CMP)

Verwalten Sie M2M-Geräte und Verbindungen einfach und zentral.


Remote Access Service

Damit greifen Sie jederzeit standortunabhängig auf Ihr Unternehmensnetz zu.



Sie möchten etwas ähnliches? Kontaktieren Sie uns.



Ihr Kontakt:

0800 800 900