Meta Navigation

AMAG


Erfolgsgeschichte AMAG


«Dank der hervorragenden Expertise von Swisscom ging die Migration von 50 Millionen Postfachelementen reibungslos über die Bühne.»

André Steiner,
Leiter Onsite Services & Support AMAG




Ökonomischer neuer Antrieb für den Mailverkehr.

Die AMAG ist mit ihren mehr als 5’400 Mitarbeitenden die Nummer 1 auf dem Schweizer Automarkt. Die Microsoft Office 365-Lösung von Swisscom sorgt für einen flüssigen Mailverkehr.



Die Herausforderung: Mailplattform für 4’500 Arbeitsplätze ersetzen.

Rund 30 Prozent aller Fahrzeuge, die in die Schweiz importiert werden, stammen aus dem Markenportfolio von AMAG. Das Unternehmen verfügt über 4’500 PC-Arbeitsplätze, verteilt an rund 90 Standorten. Als Mailinfrastruktur diente früher eine Lotus Notes/ Domino-Lösung. «Diese wurde im Betrieb immer teurer», erzählt André Steiner, Leiter Onsite Services & Support, «und aufgrund einer neuen CRM-Lösung zunehmend obsolet. Wir suchten deshalb eine wirtschaftliche neue Mailplattform und evaluierten verschiedene Angebote.»



Die Lösung: sanft hochschalten auf Office 365 von Swisscom.

Swisscom hat die AMAG-Verantwortlichen mit ihrer Office 365-Lösung gleich in mehrfacher Hinsicht überzeugt: Das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist optimal, die Leistungen stimmen, und das nötige Know-how ist vorhanden. Das heute verwendete Office 365 E1-Paket enthält mit Exchange Online, Skype for Business sowie SharePoint Online sämtliche Tools, die AMAG für das zeitgemässe Kommunizieren und Zusammenarbeiten benötigt. Um den Betrieb der Plattform muss sich AMAG nicht kümmern, die fixen Kosten für den Managed Service pro Arbeitsplatz sind mühelos planbar. Für die reibungslose Migration auf Office 365 hat Swisscom unter anderem eine Coexistence-Lösung eingesetzt.



Das Resultat: freie Fahrt für alle Mitarbeitenden.

«Der weitaus schwierigste Teil dieses Projektes war die Migration», schildert André Steiner die Herausforderung. «Rund 8’800 GB Daten und über 50 Millionen Postfachelemente mussten fehlerfrei auf die neue Plattform überführt werden. Dafür wurden mehrere Office 365 Tenants als Zielsystem verwendet. Den Erfolg verdanken wir massgeblich dem Wissen und dem Engagement der Swisscom Consultants und Engineers. Sie haben uns mit ihrer gewaltigen Expertise beeindruckt – die Migration ist extrem einfach verlaufen. Unsere Mitarbeitenden sind hochgradig zufrieden mit Office 365. Zudem ist die Sicherheit gewährleistet. AMAG hat mit Swisscom einen Schweizer Vertragspartner nach Schweizer Recht (OR), welcher mit Microsoft die Einhaltung des Schweizer Datenschutzgesetzes garantiert. Ein bestechender Vorteil zum Schluss: Wir können zwei IT-Mitarbeitende vom E-Mail-Betrieb abziehen und für andere Aufgaben einsetzen!»

AMAG (PDF)





Dieses Produkt setzt AMAG bei sich ein



Microsoft® Office 365

Das Office aus der Cloud inkl. Support von Swisscom: mit Outlook/Exchange, SharePoint für gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten, Skype for Business, Word, Excel, PowerPoint usw. Informieren Sie sich jetzt zu Office 365.



Sie möchten etwas ähnliches? Kontaktieren Sie uns.



Ihr Kontakt:

0800 800 900