Navigation

Login/Benutzerkonto-Feld

Symbolleiste

  • 🔎

    Globale Suche

Badrutt's Palace

Badrutt's Palace


Erfolgsgeschichte Badrutt's Palace


«Swisscom hat für jedes Problem einen Fachmann. Die Zusammenarbeit ist sehr, sehr angenehm.»

Stefan Zimmermann,
Head of IT Badrutt's Palace




Ein hochmodernes Telefoniesystem für das legendäre Traditionshaus


Das Badrutt’s Palace in St. Moritz zählt zu den renommiertesten Hotels der Welt. Beste Qualität ist auch beim Telefonieren gefragt: Swisscom überzeugt mit einer modernen Lösung.



Die Herausforderung: 1000 Anschlüsse und kilometerlange historische Leitungen

120 Gästezimmer, 37 Suiten, bis zu 520 Mitarbeitende, ein Service auf allerhöchstem Niveau: Das Badrutt’s Palace Hotel gilt als Wahrzeichen von St. Moritz. Das Nobelhotel begeistert Königsfamilien ebenso wie  andere prominente Gäste und Geniesser aus aller Welt. Sie alle sollten ihre hohen Erwartungen auch beim Telefonieren erfüllt bekommen, befand der General Manager Yves Gardiol. Die bestehende Lösung erachtete er als nicht mehr zeitgemäss. «Wir suchten ein zuverlässiges System und einen Partner mit umfassendem Know-how», beschreibt Stefan Zimmermann, Head of IT, die Ausgangslage. «Denn immerhin betreiben wir rund 1000 Anschlüsse in einem sehr weitläufigen Gebäude mit historisch gewachsener Infrastruktur.»



Die Lösung: stabile Basis mit nützlichen Zusatzfunktionen

Swisscom stellte sich rasch als die richtige Partnerin für das komplexe Modernisierungsprojekt heraus. Sie präsentierte eine Lösung auf der Basis des Kommunikationssystems OpenScape 4000 von Unify. Es versorgt das gesamte Haus mit Digitaltelefonie. Eine flächendeckende DECT-Installation ermöglicht das kabellose Telefonieren. An zwei Call Center-Arbeitsplätzen werden die Anrufe entgegengenommen und am PC verwaltet. Besonders praktisch ist die Concierge-Funktion: Sie zeigt automatisch die Namen und Zimmernummern der Gäste an. Darüber hinaus ist ersichtlich, ob ein Mitarbeitender gerade frei hat oder z. B. an einem Meeting ist. Zudem ist OpenScape an das Front Office-System angebunden: Dies vereinfacht das Ein- und Auschecken der Gäste sowie die Abrechnung der Gesprächsgebühren erheblich.



Das Resultat: Zufriedenheit auf allen Seiten

Wie bewährt sich die neue Lösung im Alltag? Stefan Zimmermann: «Unsere Gäste schätzen die schlanken, modernen Zimmergeräte mit ihren mehrsprachigen Menüs sehr. Die Mitarbeitenden wiederum loben die vielen nützlichen Funktionen, mit denen sie Zeit sparen können. Und das Management ist zufrieden, weil wir Prozesse verbessern konnten: Die Gespräche werden schneller angenommen, Messages können einfach und rasch aufgenommen und Auswertungen einfach erstellt werden. Es sind viele Details, die unsere Gäste und Mitarbeitenden zufrieden machen!»






Diese Produkte setzt Badrutt's Palace bei sich ein



Unified Communications (UC) und Collaboration (UCC)

Sie erhalten eine Lösung basierend auf Ihren individuellen Bedürfnissen. Sie sagen uns, was Sie benötigen, Swisscom setzt dies für Sie um. Informieren Sie sich jetzt zu den Möglichkeiten der Systemintegration.



Sie möchten etwas ähnliches? Kontaktieren Sie uns.



Ihr Kontakt:

0800 800 900