Webinar

Ihr KMU wurde gehackt – was nun?

Online am 8. Dezember 2022,  ab 11:00 Uhr

Das erwartet Sie

  • Die wichtigsten Sofortmassnahmen für den Ernstfall
  • Vorgehen für Anzeige und Meldung einer Cyberattacke
  • Woran Sie denken sollten und wer Ihnen helfen kann

Schwarzer Bildschirm. Gesperrtes Login. Kein Zugriff auf die Daten. Ihr KMU wurde gehackt. Was nun? Jetzt gilt es, rasch die richtigen Massnahmen zu treffen und den Schaden sofort einzudämmen. Doch was ist konkret zu tun? Den Stecker ziehen? Das WiFi oder den Server abschalten? Lösegeld zahlen?

«Vorschnelle und unter Druck getroffene Entscheidungen können die Lage verschlimmern.»

Mit einer guten Vorbereitung können Sie den Schaden minimieren. Zwei Cyberexperten zeigen konkret auf, was im Ernstfall zu tun ist, woran Sie denken sollen und wer Ihnen helfen kann. Profitieren Sie von wertvollem Know-how des Dienstchefs IT-Forensik und Cybercrime der Kantonspolizei Aargau sowie eines Cybersecurity-Experten von Swisscom. Im Chat können Sie jederzeit Fragen stellen. Dauer: 45 Minuten.

Jetzt zum Webinar anmelden

Live am 08 Dezember, ab 11:00 Uhr

Mit * bezeichnete Felder müssen ausgefüllt sein.