• «IoT schafft mit seinen Eigenschaften ungeahnte Möglichkeiten für die Digitalisierung der Schweiz.»

Julian Dömer

Head of IoT

Julian Dömer besitzt eine Ausbildung in BWL und sammelte während und nach seinem Studium erste Berufs- und Projekterfahrung in der Pharmaindustrie. Gestartet als Projektleiter bei einem Anlagenbauer wechselte er in die Beratung und betreute als Business Developer globale Kunden mit dem Schwerpunkt Regulierung und Zertifizierung. Im Anschluss sammelte er Erfahrung im Marketing eines Softwareentwicklers bevor er 2011 zur Swisscom stiess. Gestartet im Marketing der KMU Sparte wechselte er bereits nach einem Jahr ins Produktmanagement, wo er zu nächst die Entwicklung der IP basierten Breitbandprodukte für KMUs mitgestaltete, bevor er 2014 gemeinsam mit der Innovationsabteilung von Swisscom die Entwicklung von SDN/NFV basierten Netzwerkprodukten leitete. Dabei sammelte er auch umfangreiche Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung und der damit verbundenen Transformation im Telekombereich. Nach seinem Wechsel in den Grosskundenbereich von Swisscom übernahm Herr Dömer anfangs 2017 in der Abteilung Mobile Business Solutions die Verantwortung für die Entwicklung von IoT.

Kontakt

Kontaktieren Sie Julian Dömer und erfahren Sie mehr über Digitalisierung.




Videorückbick zum Webinar

Internet of Things

Von klassischer Connectivity, über 5G und LPN hin zu zukunftsorientierten Business-Lösungen. Diese Grundlagentech...






Empfohlene Beiträge


Medienmitteilung

IoT Speed, Narrow Band und Network Slicing: Swisscom präsentiert neue Anwendungen für IoT

Medienmitteilung

Ypsomed erster Industriepartner bei «IoT for Switzerland»

Medienmitteilung

Swisscom und Ericsson lancieren «IoT for Switzerland»