Cloud Computing: Agile IT aus der Cloud





Management Summary

Die Cloud als Beschleuniger: Digitalisierung aktiv gestalten


Die Digitalisierung verändert massiv die wirtschaftliche Wertschöpfungskette. Alles kommuniziert mit allem. Im Jahr 2020 wird das digitale Universum aus 40 Zettabyte Daten bestehen. Dank Big Data lassen sich aus diesem Datenmeer konkrete Handlungsempfehlungen ableiten. Es gilt allerdings, nicht nur die Masse in den Griff zu bekommen, sondern auch deren Geschwindigkeit und Vielfalt.




Hier kommt die Cloud ins Spiel. Sie ist der Kitt für die Top-Trends Big Data, Industrie 4.0 und die digitale Transformation. Die multiplen digitalen Dienste brauchen eine dynamische Cloud-Infrastruktur. Unternehmen müssen jetzt den Weg in die Cloud finden, um den Anschluss an die Zukunft nicht zu verpassen. Nur so können sie agil bleiben, schneller mit neuen Services auf den Markt kommen und Herr der Daten bleiben.




Cloud-Lösungen: Der Kitt der digitalen Transformation

Für den erfolgreichen Umgang mit den allgegenwärtigen digitalen Diensten ist eine umfassende Cloud-Infrastruktur unumgänglich geworden. Diese setzt sich aus drei Teilbereichen zusammen, welche Sie ganz nach Bedarf dynamisch, standardisiert oder automatisiert beziehen können:

 

  • IaaS (Infrastructure as a Service): IT-Infrastrukturen
  • PaaS (Platform as a Service): Entwicklungsplattformen
  • SaaS (Software as a Service): Geschäftsanwendungen

 

Mit den flexiblen Cloud Computing Services von Swisscom haben Sie jederzeit genau jene IT-Ressourcen zur Hand, die Sie für Ihr Geschäftsmodell benötigen. Sie wählen die passende Ausprägung: Private Cloud, Public Cloud oder Hybrid Cloud.

 

Zu den Lösungen

 




Das könnte Sie auch interessieren