Meta Navigation

OpenAir St.Gallen 2016

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal


Vom 30. Juni bis 3. Juli 2016 bezahlte man am Openair St. Gallen ohne Bargeld. Mit der Cashless Payment und Access Control Lösung von Swisscom Event & Media Solutions. Das seit mehreren Jahren regelmässig ausverkaufte Openair zieht jeweils über 110‘000 Besucher ins Sittertobel. Bei einer Veranstaltung dieses Ausmasses ist Zuverlässigkeit unentbehrlich. Deshalb setzt Swisscom bei dieser Lösung auf das markterprobte System unseres Exklusiv-Partners Intellitix, welches an internationalen Grossveranstaltungen wie dem Tomorrowland in Belgien oder dem Coachella Festival in den USA, mit jeweils rund 100‘000 Besuchern pro Tag, eingesetzt wird.