glasfaser

FTTH on-Demand - Glasfasererschliessung priorisieren

Baut Ihr Endkunde gerade eine Immobilie um und möchte bei dieser Gelegenheit gleich einen Glasfaser-Anschluss bis in die Nutzungseinheit bestellen? Oder wünscht er ganz einfach noch schnelleres Internet an seinem Standort?


Er kann auf eigene Kosten einen Glasfaser-Anschluss (FTTH) bei Swisscom bis in das eigene Geschäft oder die eigene Wohnung bestellen. Dieser erlaubt ultraschnelle Bandbreiten mit bis zu 10 Gbit/s.


Sobald die betreffende Glasfasersteckdose (OTO) gebaut und an das Netz angeschlossen ist, können Sie wie gewohnt BBCS oder auch DIA in der gewünschten Ausprägung für Ihren Endkunden beziehen.

Folgendes muss dabei beachtet werden:

 

 

  • Die Machbarkeit einer Realisierung wird bei jeder Anfrage individuell überprüft.

 

  • Es wird jeweils das gesamte Gebäude erschlossen (d.h. es werden sämtliche Nutzungseinheiten im Gebäude mit einem Glasfaser-Anschluss erschlossen).

 

  • Der Hauseigentümer beteiligt sich an den Baukosten vom Übergabepunkt der Kabelkanalisation / der Grundstückgrenze. Eine entsprechende Offerte erstellen wir nach Überprüfung der Machbarkeit.

 

  • Die Kosten der Realisierung sind von den individuellen Rahmenbedingungen sowie der Anzahl Nutzungseinheiten im Gebäude abhängig. Als Richtwert kann folgendes Beispiel betrachtet werden: Erschliessung eines Hauses mit vier Nutzungseinheiten kostet ca. 10’000 CHF.

 

 



Kontaktformular für FTTH on Demand Bestellungen