Diese Smartphones sind wasserdicht
3 min

Diese Smartphones sind wasserdicht

Es ist Sommerzeit und wir verbringen viel Zeit draussen. Immer mit dabei sind natürlich unsere Smartphones. Da ist es gut zu wissen, welche Handys wie viel vertragen. Ein Überblick über aktuelle staub- und wasserdichte Modelle.

Kurz nicht aufgepasst – und schon hat man das Handy noch immer in der Tasche beim Baden. Doch zum Glück haben mittlerweile viele Hersteller ihre Geräte so abgedichtet, dass sie solche Missgeschicke schadlos überstehen. Neben den grossen wie Samsung und Apple haben einige weitere Anbieter ihre Smartphones mit der sogenannten IP-Zertifizierung versehen.

Diese besteht aus den Grossbuchstaben IP und einer zweistelligen Zahl. Die Zertifizierung gibt den Grad der Staub- und Wasserdichtigkeit an. Die Bezeichnung IP steht für «International Protection» oder «Ingress Protection», je nach Quelle. Sie gibt an, in welchem Masse elektronische Geräte gegen das Eindringen von Wasser und festen Fremdkörpern wie Staub oder Fingern geschützt sind.

Moderne Smartphones haben meistens ein IP67- oder IP68-Rating. Das heisst, dass sie den höchsten Schutzgrad gegen Staub bieten und auf jeden Fall nach Untertauchen in bis zu 1 Meter tiefem Wasser für 30 Minuten noch voll funktionsfähig bleiben. Bei IP68 bleiben die Geräte bis zu einer Stunde und einer Wassertiefe von 1,5 Meter dicht.

Das IP-Rating hat den Vorteil, dass es eine international anerkannte Wertung ist, die dem Benutzer Sicherheit darüber gibt, mit welchen Verfahren der Schutz vor Fremdkörpern und Wasser getestet wurde. Ein IP-Rating ist verlässlicher als beispielsweise die Angabe eines Herstellers, das Gerät sei «staub- und spritzwassergeschützt».

Die IP-Zertifizierungen gelten nur für Süsswasser. In jedem Fall sollten die Handys, wenn sie nass geworden sind, sofort abgetrocknet werden. Und vor dem nächsten Laden müssen sie vollständig trocken sein. Mit der Zeit verlieren die Dichtungen an Wirkung, erneuert werden können sie nicht.

Hier eine Auswahl an Geräten, die IP67- oder IP68-zertifiziert sind:

Aktualisierter Artikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 Kommentare zu “Diese Smartphones sind wasserdicht

  1. Da fehlt wohl ein relevantes X !?

    Schmutz und Wasser können auch dem iPhone XR nichts anhaben: Ab dem iPhone X sind alle Modelle IP67 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 1 Meter)

Jetzt lesen

Diskussionen in der Community