Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

Digitaler Familienalltag

«Chatten mit Mueti ist easy.»

Susanne (45) und Rolf (51) mit Fabian (18),
Raphael (16), Katja (15) und Tobias (11) aus Ittigen

Wie erleichtern digitale Medien den Familienalltag?

Fabian beantwortet WhatsApp-Fragen seiner Mutter prompt, auch wenn er mit Kollegen zusammen ist. Denn das ist nicht peinlich, schliesslich weiss niemand, mit wem er gerade chattet. Raphael hingegen stellt sein Smartphone meistens ab, wenn er es nicht braucht, um Akku zu sparen. Katja verschickt lieber Audio- statt Textnachrichten, was ihre Mutter nicht schätzt, denn in Sitzungen etwa, kann sie diese nicht abhören. Und Tobias probiert gerne noch aus, da er sein Smartphone noch nicht lange besitzt. Für alle aber gilt: Sie rücken dank den digitalen Geräten in ihrem Alltag näher zusammen.


Familienchat

Im Familienchat auf WhatsApp informiert sich die Familie über Aktuelles und Wichtiges oder schickt auch einfach mal ein Smiley in die Runde.

Mehr über «Familienchat»

Nachrichten mit allen Sinnen

Textnachrichten, Audionachrichten oder Bilder – jeder in der Familie hat so seine Vorlieben. Beim Senden genauso wie beim Empfangen.

Mehr über
«Nachrichten versenden»


Ich bin dann mal off

Raphael schaltet sein Handy gerne aus, um den Akku zu schonen und mal ungestört zu sein. Sein kleiner Bruder Tobias ebenso.

Mehr über «Offline sein»

Familienagenda

Der gute, alte Monatsplaner ist immer noch beliebt. Wenn jemand nicht wie erwartet nach Hause kommt, schaut man darauf nach, welcher Termin wohl ansteht.

Mehr über «Familienagenda»


Diese Apps sind Must-haves für Familien

Wer kauft was ein? Wer kommt wann nach Hause? Was machen wir am Wochenende? Hier folgt sogleich eine Auswahl an App-Lösungen, die den Familienalltag erleichtern.

Nützliche Apps für den Familienalltag

Eltern machens vor

Schauen Sie sich auch die Vorbild-Story an – Sie finden hier weitere Tipps, wie Sie Ihrer Vorbildrolle gerecht werden.

Zum Thema Vorbild Eltern


Enter – Ratgeber digitale Medien

Ein Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe «Hier und jetzt» ist das Thema Big Data. Sie erfahren, was Big Data im Familienalltag bedeutet. Daniel Neuhaus, Head of Big Data und selber Vater, hat sich unseren Fragen gestellt.

Zu enter «Hier und jetzt»




Fragestunde

Lernen Sie sich ohne Vorurteile kennen. Sie fragen Ihre Kinder, Ihre Kinder fragen Sie.

Fragen als PDF

Tipps

Hier finden Sie Anregungen für einen entspannten Umgang mit Medien in typischen Alltagssituationen bei Familien.

Zu allen Tipps

In Zahlen

98 Prozent der Jugendlichen besitzen ein Smartphone: Sie verbringen Online-Zeit deshalb zum grössten Teil auf mobilen Geräten.

JAMES-Studie 2016

Fritz+Fränzi

In Zusammenarbeit mit dem Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi erscheinen regelmässig Beiträge zum Thema Medienbildung.

Zum Online-Beitrag
«Was bringen Altersfreigaben?»