Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

Übergriff

Übergriff

Ein Junge und ein Mädchen aus Finns Klasse haben Streit. Darauf veröffentlicht das Mädchen unvorteilhafte Bilder von irgendwelchen Jungen unter dem Namen des Kollegen.




Tipps: Konflikte lösen, bevor Mobbing daraus entsteht

bis 12 Jahre

Erstellen Sie mit Ihrem Kind Bilder des eigenen Gesichts. Aus unterschiedlichen Perspektiven, von nah und fern.

  • Was sieht vorteilhaft aus? Was peinlich?
  • Welche Bilder würde Ihr Kind auch in der Zeitung veröffentlichen, welche dürfte niemand sehen?
  • Und was gilt, wenn Ihr Kind Bilder von Kolleginnen und Kollegen veröffentlichen möchte?

ab 12 Jahre

Es gibt in der Schweiz Gesetze, durch welche Cybermobbing zur Straftat wird und bestraft werden kann (z.B. Üble Nachrede, Beschimpfung, Drohung). Besprechen Sie die Gesetze und überlegen Sie zusammen, welche Regeln verhindern, dass Jugendliche diese Grenzen übertreten (www.admin.ch).

Diskutieren Sie die Frage: Im Internet tauchen Bilder auf, die dich unvorteilhaft darstellen oder die vorgeben, du zu sein. Du entdeckst diese Bilder zufällig. Wie fühlst du dich beim Anschauen? Was tust du? Wer könnte dir helfen? Und wie?

Besprechen Sie mit Ihrem Kind das Infoblatt Mobbing der Berner Gesundheit (www.bernergesundheit.ch).

Ausführliche Details zum Thema finden Sie beim nationalen Programm Jugend und Medien, Cybermobbing – andere im Internet fertig machen. Besuchen Sie die Seite gemeinsam mit Ihrem Kind (www.jugendundmedien.ch).



Medienkurse

Medienkurse für Eltern

Lernen Sie die Welt Ihrer Kinder kennen. Sie erkennen Chancen und Risiken, erfahren, wie es anderen Eltern geht und wie Sie Ihre Kinder begleiten können.

Details

Fragestunde: Umgang mit Konflikten

Lernen Sie sich ohne Vorurteile kennen. Sie fragen Ihre Kinder, Ihre Kinder fragen Sie.

Fragen als PDF