Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

Regeln

Wie lange?

Es gibt zwischen Lou und Beni und ihren Eltern immer wieder Diskussionen, ab wann man die Spielzeit misst. Und wer wann genau angefangen hat. Wie lösen Sie das?




Tipps

bis 12 Jahre

Werden Sie zum Zeitmesser; Ihr Kind gibt Ihnen Zeichen, wenn es das Spiel startet. Bei mehreren Kindern notieren Sie sich die unterschiedlichen Anfangszeiten am besten und vermeiden so Diskussionen. Legen Sie zusammen verbindlich fest, dass die Zeit startet, wenn das Kind das Spiel startet.

Zeitrichtlinien:
bis 7: 30 Minuten pro Tag
bis 9: 45 Minuten pro Tag
bis 12: 60 Minuten pro Tag

ab 12 Jahre

Erstellen Sie gemeinsam Zeitregeln. Seien Sie konsequent und halten Sie sich daran. Seien Sie aber bereit, die Regeln immer wieder neu zu verhandeln – je nach Spiel, je nach Befinden Ihres Kindes. Das gehört zum Heranwachsen.

Melden Sie sich selbst an und spielen Sie mindestens eine halbe Stunde. Diskutieren Sie nun mit Ihren Kindern: Wie lockt das Spiel? Was ist faszinierend? Was ist gut? Was weniger?



Medienkurse

E-Learning

Games: Lernen Sie in 5 Minuten, worum es beim Spielen geht. Welche Spiele gibt es? Und welche eignen sich für Ihr Kind?

Online lernen

Fragestunde

Lernen Sie sich ohne Vorurteile kennen. Sie fragen Ihre Kinder, Ihre Kinder fragen Sie.

Fragen als PDF