Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

Privatsphäre

«Papa, schau
 die lustigen Sprüche!»

Nithuraan (13) und Thurairajah S. (48) aus Zürich

Was Beiträge verraten

Zweideutige Sprüche sind bei den Jungs in Nithuraans Klasse gerade in. Sie laden die Sprüche als Bilder auf Instagram, das beliebte soziale Netzwerk für Bilder und Videos. Die Sprüche prangen meist in fetter Schrift auf buntem Hintergrund. Nithuraans Vater findet jedoch: «Das ist zwar lustig, aber überlege dir mal, welchen Eindruck man von dir gewinnen könnte. Das ist nicht gut, lösch das wieder.»


In Aussagen

Nithuraan teilt mit seinen Freunden am liebsten Bilder mit lustigen, zweideutigen Sprüchen.

Mehr zum Thema

In Apps

Nithuraan teilt mit dem Nachrichtendienst WhatsApp Gedanken und Erlebnisse mit seinen Freunden.

Mehr zum Thema


In Games

Strategiespiele mit Chats sind beliebt. Nithuraan wird immer besser und möchte das auch mitteilen.

Mehr zum Thema

Private Daten

Das Instagram-Profil ist öffentlich, diese Standardeinstellung hat Nithuraan übersehen.

Mehr zum Thema


E-Learning

Privatsphäre: Was zählt dazu? Welche Regeln sollen in Ihrer Familie gelten?

Online lernen


Video

Hört mal zu!

Was bedeutet Jugendlichen Privatsphäre im Web? Wie bewusst hinterlassen sie Spuren? Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Wettingen befragen sich zu Spuren im Netz.

Video: 2:32 Min.

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal



Fragestunde

Lernen Sie sich ohne Vorurteile kennen. Sie fragen Ihre Kinder, Ihre Kinder fragen Sie.

Fragen als PDF

Tipps

Hier finden Sie Anregungen für einen entspannten Umgang mit Medien in typischen Alltagssituationen bei Familien.

Zu allen Tipps

In Zahlen

68 Prozent der Schweizer Jugendlichen spielen Videogames.

Zur JAMES-Studie

Newsletter

Weitere Alltagssituationen mit Familien und digitalen Medien folgen. Erfahren Sie sofort davon.

Newsletter abonnieren



Partner

In Zusammenarbeit mit Elternbildung Schweiz


Fritz+Fränzi

In Zusammenarbeit mit dem Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi erscheinen regelmässig Beiträge zum Thema Medienbildung.