Herkömmliche Schnurlostelefone bringen eine Basisstation mit sich, welche sich an der Telefonsteckdose anschliessen lässt. Bei der Internet-Box ist diese Basis bereits integriert und sie benötigen nur noch den Handapparat mit einer Stromladestation. DECT ist ein Übertragungsstandard für die drahtlose Telefonie zuhause. (DECT = Digital Enhanced Cordless Telecommunications, auf Deutsch: Digitale, verbesserte schnurlose Telekommunikation)

 

Ein weiterer Vorteil einer Basisstation ist, dass alle Geräte auf das gleiche zentrale Adressbuch zugreifen können.

 

Die Reichweite von DECT-Handapparaten liegt im Freien bei bis zu 100 m. In einem typischen Haus mit Wänden, Raumteilern usw. liegt die Reichweite bei ca. 50 m, obwohl viele verschiedene Faktoren die Reichweite beeinflussen können.