Meta Navigation

Die neue Flatrate

  • NEU inOne mobile

    Macht alles mit.

    Das neue inOne mobile. Macht alles mit. Unlimitiert surfen und telefonieren innerhalb der Schweiz und innerhalb Europas. Jederzeit anpassbar. Dank neuen Packs und Optionen.

«Was wünschen Sie sich für ein Mobile Abo?»

Wir haben Menschen in der ganzen Schweiz befragt. Und Spannendes erfahren. Daraus ist das neue inOne mobile entstanden. Das Abo, auf das die Schweiz gewartet hat.

  

0%

wünschen sich ein Abo ohne Zusatzkosten fürs Roaming. inOne mobile go – unlimitiert in der Schweiz und Europa.

Repräsentative Umfrage LINK Institut, November 2018

0%

wünschen sich ein Abo, das sich an ihre Bedürfnisse anpasst. inOne mobile – jederzeit anpassbar.

Repräsentative Umfrage LINK Institut, November 2018

0%

wünschen sich einfachere Tarife. inOne mobile - ein Preis für die Schweiz und Europa.

Repräsentative Umfrage LINK Institut, November 2018

Entdecken Sie jetzt das neue inOne mobile.

  

Weitere Optionen

Passen Sie inOne mobile einfach jederzeit mit weiteren Optionen an Ihre Bedürfnisse an.


Multi Device


International Calls


Premium Speed


Alles dabei.

Bestes Netz

Das Netz des mehrfachen Testsiegers wird in Kürze noch besser dank 5G.

inOne Vorteil

Kombinieren Sie Ihre Mobile Abos mit Internet oder TV: Sie sparen bis zu 160.–.

Roaming

Neu unlimitiert surfen, telefonieren und SMS in EU/Westeuropa und USA/Kanada.

Callfilter

Jetzt ist automatisch Schluss mit unerwünschten Werbeanrufen.

Multi Device

Nutzen Sie jetzt alle Ihre Geräte mit Ihrem Abo und Ihrer Rufnummer.

myCloud

Der Schweizer Onlinespeicher für alle Ihre Fotos und Videos.

Rund ums Handy

Rückkauf, Finanzierungslösungen, Komfortpaket: Alles für Ihr Smartphone.

TV Air

Swisscom TV für Smartphone und Tablet mit über 250 Sendern und Replay.

Möchten Sie überall den besten Speed?

  

Wir bauen 5G.

Wir bauen 5G gleichzeitig in der Stadt, auf dem Land und überall dazwischen. Bis Ende Jahr schweizweit. Freuen Sie sich auf ein noch besseres Netz.

Mehr zu 5G

Testsieger Mobilnetz 2018

Jetzt auch für Ihr KMU.

Entdecken Sie jetzt die neuen, einfachen und flexiblen inOne KMU mobile Angebote.

Häufig gestellte Fragen


Wann und wie kann ich auf die neuen inOne mobile Abos wechseln?


Ändert sich etwas bei der Nutzung im Ausland?


Anrufe/SMS/MMS auf Mehrwertdienst- und Kurznummern sind kostenpflichtig. Die inOne mobile-Abos gelten für den normalen Eigengebrauch und die überwiegende Nutzung in der Schweiz. Im Ausland gelten die Abos für den normalen Eigengebrauch auf Reisen und bei temporären Aufenthalten. Weist Swisscom nach, dass die Nutzung erheblich vom üblichen Gebrauch abweicht (z. B. Nutzung mehrheitlich im Ausland) oder bestehen Anzeichen dafür, dass die SIM für Spezialanwendungen (z. B. Überwachungsanwendungen, Maschine-Maschine-, Durchwahl- oderDauerverbindungen) genutzt wird, behält sich Swisscom jederzeit vor, die Leistungserbringung einzustellen oder einzuschränken oder eine andere geeignete Massnahme zu ergreifen. Mehr Informationen

 

1 Telefonie von der Schweiz nach EU/Westeuropa Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich (ohne Überseegebiete z.B. frz. Guyana, Guadeloupe, Martinique, La Réunion, etc.), Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Guernsey, Irland, Isle of Man, Island, Italien, Jersey, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, USA (inkl. Alaska und Hawaii, ohne Territorien/Aussengebiete der USA), Vatikan, Zypern separat dazu buchbar.

2
Surfen in der EU/Westeuropa bis max. 40 GB pro Monat, anschliessend Drosselung auf 128 kbit/s.

1000 SMS/MMS und 100 MB pro Monat inklusive. Gültig für fast alle Länder. Die Daten-Inklusivvolumina gelten in allen Ländern ausserhalb EU/Westeuropa. Ausgenommen sind: Afghanistan, Äthiopien, Burundi, Dschibuti, Französisch-Polynesien, Guam, Kuba, Liberia, Libyen, Mali, Namibia, Nepal, Neukaledonien, Osttimor, Simbabwe. Die Inklusivvolumen sind auf Schiffen und in Flugzeugen nicht gültig.

 

4 Surfen in der EU/Westeuropa, USA und Kanada Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan, Zypern, Alaska (USA), Hawaii (USA), Kanada, USA, St. Croix (USA), St. John (USA), St. Thomas (USA)bis max. 100 GB pro Monat, anschliessend Drosselung auf 128 kbit/s. 


5 Surfen in der Länderzone «Welt 1» Ägypten, Alaska (USA), Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Bosnien & Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Ecuador, Fidschi, Georgien, Ghana, Hawaii (USA), Hong Kong, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Kanada, Kasachstan, Katar, Kenia, Kolumbien, Kosovo, Kuwait, Macao, Malaysia, Marokko, Mazedonien, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Nauru, Neuseeland, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Russland, Saudi-Arabien, Seychellen, Serbien, Singapur, Sri Lanka, St. Croix (US), St. John (US), St. Thomas (US), Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Türkei, Ukraine, Uruguay, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Weissrussland bis 10 GB pro Monat sowie «Welt 2» Anguilla, Antigua & Barbuda, Aruba, Bahamas, Bangladesch, Barbados, Belize, Benin, Bermudas, Bolivien, Bonaire, Botswana, Britische Jungferninseln, Brunei, Costa Rica, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, El Salvador, Elfenbeinküste, Französisch-Guyana, Gabun, Grenada, Grönland, Guadeloupe (FR), Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Irak, Iran, Jamaika, Jordanien, Kaimaninseln, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kirgisien, Kongo (Brazzaville), Kongo (Kinshasa), Laos, Lesotho, Martinique (FR), Mauritius, Mayotte (FR), Mongolei, Monserrat, Mosambik, Myanmar (Burma), Nicaragua, Nigeria, Oman, Pakistan, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Réunion (FR), Ruanda, Saba (NL), Sambia, Samoa, Senegal, Sierra Leone, St. Barthélemy (FR), St. Eustatius (NL), St. Kitts & Nevis, St. Lucia, St. Maarten (NL), St. Martin (FR), St. Vincent & die Grenadinen, Sudan, Suriname, Swasiland, Tadschikistan, Tansania, Tonga, Trinidad & Tobago, Tschad, Tunesien, Turks & Caicos, Uganda, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vietnam und "Rest der Welt" Angola, Äquatorialguinea, Bhutan, Burkina Faso, Gambia, Jemen, Libanon, Madagaskar, Malawi, Mauretanien, Niger, Palästina, Togo, Zentralafrikanische Republik zonenübergreifend bis 1 GB pro Monat.

6 Voraussetzung für die Nutzung des 5G-Netzes sind ein mit 5G erschlossener Standort und ein Smartphone mit 5G-Kompatibilität. Weitere Informationen zum Netzausbau und Verfügbarkeiten auf swisscom.ch/5G

7 Surfen in der USA und Kanada bis max. 40 GB pro Monat, anschliessend Drosselung auf 128 kbit/s.