Telefonie & Videotelefonie


  1. Abrechnungsintervall
    Die Abrechnung erfolgt im 60-Sekunden-Takt d.h. jede angefangene Minute wird voll abgerechnet.
  2. Telefonieren
    Wir empfehlen Ihnen, die Rufnummern auf Ihrem Handy im internationalen Format zu speichern (z.B. +41311234567). So können Sie ohne Einschränkung lokale und internationale Verbindungen herstellen.
    Angerufen werden: Verrechnung pro volles/angebrochenes Zeitintervall im 10-Rappen-Takt.
  3. Verpasste Anrufe
    Keine Gebühren, ausser bei einer Weiterleitung (z.B. auf COMBOX®).
    Calling Cards und Gratisnummern im Ausland.
  4. Videotelefonie
    Für Videotelefonie werden die normalen Gesprächstarife verrechnet. Nicht mit jedem Partner, mit dem ein UMTS Roaming-Abkommen besteht, kann Videotelefonie genutzt werden. Wir verhandeln mit diesen Netzbetreibern und erweitern die Möglichkeiten laufend.
  5.  

  6. MMS
    Falls Sie ein MMS an einen Empfänger ohne MMS-fähiges Handy senden oder wenn mit seinem Netzanbieter keine MMS ausgetauscht werden können, wird ihm ein SMS mit einer MMS-ID zugesandt. Auf unserer Website kann das MMS mit der MMS-ID abgerufen werden.